Ich bin kein Fantasy-Fan. Menschen-Liebhaberin auch nicht. Ja doch, obwohl ich dieser ach so intelligenten, besseren, nämlich empathischen Gattung angehöre, habe ich unterschwellig eine tiefe Abneigung gegen uns alle. Weil wir so super plötzlich abstumpfen, immer wenn eine Portion Ignoranz brauchen. Das Talent, Probleme nicht zu banalisieren, blieb mir ebenso verwehrt wie ein Faible für…