Am 20. April ist mal wieder der mehr oder weniger offizielle Kifferfeiertag. Und weil Weed immer legaler in der Außenwelt wird, zelebrieren alle möglichen Brands am anderen Ende dieses runden Balls das grüne Kraut mit eigenen Modekollektionen, die selbst den größten Jamaica-Hannes aus der Uni, der seit zehn Jahren mit dem selben Legalize-T-Shirt und Dreadlocks…

Immer noch wird heiß diskutiert, ob man Cannabis, ähnlich wie in anderen Teilen der Welt, auch in Deutschland endlich legalisieren sollte. “Die Prohibition von Cannabis ist historisch betrachtet willkürlich erfolgt und bis heute weder intelligent noch zielführend”, sagte zum Beispiel André Schulz, der Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamten. Alkohol wäre schließlich gefährlicher als Cannabis. Aber…

Ihr stellt euch immer noch in dunklen Parks die Beine in den Bauch, um allgemein verwirrten Studenten minderwertiges Gras für 10 Euro das Gramm zu verkaufen? Und immer wenn ihr auch nur den Anschein eines Blaulichts um die Ecke erahnt, bekommt ihr das kalte Zittern? Irgendwas macht ihr anscheinend monumental falsch, denn ihr könnt ganz…

Als er noch jünger war, verbrachte der Künstler Ben Evans, der sich im Internet nur Ben is Right nennt, jede Menge Zeit in den zugerauchten Zimmern seiner kiffenden Kumpels und Freundinnen. Kein Wunder also, dass diese ganze Weedverherrlichung ziemlichen Eindruck auf ihn gemacht und er Gras zum Hauptbestandteil seiner Illustrationen gemacht hat. Ben verewigt in…

Gegen den Drogenverkauf sowie -besitz in Berlin soll härter vorgegangen werden, das hat zumindest der Senat beschlossen. Ab jetzt gelten die Toleranzregeln für 10 bis maximal 15 Gramm Marihuana und Haschisch zum Eigenbedarf auch nicht mehr im Görlitzer Park, der vorher eine Art Sonderzone einnahm. Die Stadt argumentiert ihre Entscheidung damit, dass durch diese neue…

Topman

Habt ihr mal raus geschaut? Der Frühling versteckt sich hinter einer dicken, grauen, regnerischen Wolkenwand. Es ist kalt und nass und eklig. Da macht es gar keinen Spaß, kiffend auf dem Fensterbrett zu sitzen und die vorbei ziehenden Massen auszulachen. Da haben wir ja noch mal Glück gehabt, dass es Brian Wallace. Der Gründer von…

Weil Marihuana langsam aber sicher immer mehr den Weg in die Öffentlichkeit findet und die Vereinigten Staaten dabei sind, die Droge breiter zu legalisieren, denken findige Designer darüber nach, sie zu rebranden – schließlich ist das grüne Blättchen mit so vielen Vorurteilen behaftet, dass es höchste Zeit für einen baldigen Imagewandel ist. Die amerikanische Radiosendung…

Leute, die Kondome mit Geschmack verwenden, sind mir ja generell etwas suspekt, aber hey: Jeder wie er’s will – und Hauptsache die kleinen Racker verhüten überhaupt. Und weil Erdbeer-, Bananen- und Zimtgeschmack nicht genug sind, verkauft eine holländische Firma jetzt die sogenannten Cannadoms – Präservative, die nach Hanf munden! Ein 50er-Pack von denen kostet euch…

Foto: Sandy Kim Gras rauchen – das ist in den Studenten-WGs dieses Landes ungefähr so beliebt wie literweise Club Mate in sich hinein zu schütten und sich Fernsehserien aus dem Internet zu klauen. Dass in Berlin-Kreuzberg womöglich schon bald der erste legale Marihuana-Laden eröffnen soll, wird in unserem Umfeld durchaus positiv bewertet. Doch es gibt…

Tally Weijl

Auf der amerikanischen Seite der VICE läuft gerade eine Dokumentation namens “Stoned Kids”, in der sie die 8-jährige Blutkrebspatientin Mykayla Comstock aus Oregon begleiten, die für ihre Genesung so viel Marihuana wie nur irgendwie möglich zu sich nehmen muss. Denn ihre Familie glaubt nicht nur, dass damit die Schmerzen ihrer Kleinen gelindert werden können, sondern…