Vor einiger Zeit wurden am tiefgelegenen U-Bahnhof Kottbusser Tor die Sitzbänke abgeschraubt, um offenbar Obdachlose, Junkies und Dealer davon abzuhalten, sich dort länger aufzuhalten. Allerdings trafen die Verantwortlichen der Berliner Verkehrsbetriebe mit der umstrittenen Maßnahme auch ältere, schwächere und behinderte Mitmenschen, die diese Sitzgelegenheiten dringend benötigen. Weil den gewitzten Anhängern der anonym agierenden Künstler- und…

Mode kombiniert sich gern selbst mit Kunst. Und Kunst kombiniert sich wiederum gern selbst mit alltäglichen Objekten und Problemen. Das ist dann zwar meistens nicht sehr nützlich, aber irgendwie nett anzuschauen. Doch jetzt hat es die Mode geschafft, sich selbst über die Kunst hinweg zu setzen und selbst nützlich zu werden. Der brandneue Sneaker von…

Wir Berliner meckern gerne über unsere BVG, und trotzdem lieben wir sie irgendwie. Nicht zuletzt, weil sie sich selbst immer mit einer ordentlichen Portion Ironie begegnet. In ihrem neusten Werbefilm geht die BVG sogar noch einen Schritt weiter und beweist Mut, indem sie ihre frustrierten Kunden zu Wort kommen lässt. In einer Neuinterpretation von Mozarts…

Props an den- oder diejenigen, die dieses große Graffiti zu verantworten haben! Durch Stuttgart rattert zur Stunde nämlich der wohl nicht ganz so offizielle Schwarzfahrer-Waggon – Einstieg nur ohne gültige Fahrkarte! Leider ist nicht bekannt, ob bereits so mancher Fahrgast diesem illustren Scherz auf den Leim gegangen ist – aber zumindest hat man momentan eine…