Natürlich galt NYLON vorrangig als Mädchenmagazin, aber es gab mal eine Zeit, da verpasste ich keine Ausgabe. Marvin Scott Jarrett, der die Zeitschrift 1999 gründete, schuf mit NYLON eine Publikation, die direkt am Puls der New Yorker Jungen und Wilden dran war. Hier mischten sich kunterbunte Jugendtrends mit überraschend kritischen Kommentaren. Zu den Coverstars gehörten…

Wenn man an Kolumbien denkt, denkt man automatisch an heißblütige Menschen, leidenschaftliche Kreativität und dunkelhaarige Schönheiten. Und die südamerikanische Fotografin und Malerin Juliette Dominique Brown fällt ohne Zweifel gleich in alle drei dieser womöglich etwas zu stereotypischen, aber deshalb irgendwie nicht weniger korrekten, Kategorien. Juliette, die sich selbst gerne als kolumbianische Frida Kahlo bezeichnet und…

Vergangene Woche wurde die neue Frühjahrkollektion von PUMA und COOGI im Battery Harris, dem Hotspot von Williamsburg in New York City, vorgestellt. Das Label COOGI erlangte während der 90er Jahre internationales Renommee, als das Who is Who der Hip-Hop-Szene die exzentrischen und kunterbunten Sweater entdeckte. Inspiriert durch diese bis heute einflussreiche Ära zeigte PUMA die…

Für Künstler, Kreative und Andersartige scheint New York City so etwas wie ein wahr gewordenes Schlaraffenland mit Glitter obendrauf zu sein, selbst in seinen heutigen, durchkommerzialisierten letzten Atemzügen. Energische Lieblingsköpfe wie Sandy Kim, Karley Sciortino oder Ryan Mcginley treiben dort regelmäßig ihr Unwesen, für sie ist die legendäre Metropole an der Ostküste ein riesiger Spielplatz,…