Meinen ersten Twitter-Account hatte ich im Jahr 2008. Auf Facebook war ich, als alle anderen noch in StudiVZ-Gruppen gruschelten. Und Fotos meines Frühstücks teilte ich bereits auf Instagram, als Sepiatöne noch in waren. Ich fand das alles großartig. Soziale Netzwerke. Mich mit Leuten zu verbinden. Zu quatschen. Mitzuerleben, was andere bewegte, in dieser Sekunde. “Social…

Die beiden besten Freundinnen Nike van Dinther und Sarah Gottschalk haben mit This is Jane Wayne nicht nur einen gemeinsamen Modeblog kreiert, sondern es auch noch geschafft, ihn innerhalb von sieben Jahren in eine digitale Instanz für starke, junge, unabhängige Frauen zu verwandeln. Seit heute erstrahlt This is Jane Wayne endlich in neuem Glanz. “Nicht…

Ich kenne Frank und Claudio von iHeartBerlin nun bereits seit den Anfängen von AMY&PINK. Wir haben jede Menge Partys, Pressereisen und tiefsinnige Gespräche hinter uns. Und während ich mich mit dieser Seite um Kopf und Kragen geschrieben habe, zogen die beiden ideenreichen Früchtchen nach und nach den ultimativen Hauptstadtblog schlechthin auf. Nun wird iHeartBerlin stolze…

Topman

Die Kunstszene war für mich schon immer eine faszinierende und etwas mysteriöse Parallelwelt, in der perfekt angezogene Menschen durch voluminöse Galerien schweben, sich in elitären Dunstkreisen über die Abartigkeit der Gesellschaft chauffieren und versuchen, ihren Platz in einer Schwarzweißwelt des gefeierten Erfolgs und einsamen Schattendaseins zu finden. Veronika Christine Dräxlers Kunstblogs Selbstdarstellungssucht ist seit zehn…

Von allen sozialen Netzwerken, in denen man sich heutzutage so rumtreiben kann, gibt es eines, das vielfältiger ist als alles andere: Tumblr. So toll und individuell die Plattform jedoch ist, die Fülle an kreativem Content kann einen regelrecht erschlagen, und zwischen all den Meisterwerken kleiner und großer selbsternannter Künstler findet sich viel Schund, der einen…

Klar, du denkst, nur weil du einen mit schlecht gephotoshoppten Fotos von dir gefüllten Modeblog hast, wo du irgendwo vor dem Pariser Eiffelturm herum stehst und dumm guckst, gehört dir das Internet. Aber die Wahrheit ist, dass es nur eine Webseite da draußen gibt, die ich mir anschauen kann, ohne unkontrollierte Aggressionszustände zu bekommen. Knusprig.Titten.Hitler….

Topman

Da ich die letzten paar Wochen unter einem Stein gelebt habe, und das wortwörtlich, habe ich erst jetzt mitbekommen, dass der deutsche Indiespiele-Blog Superlevel nach fast zehn Jahren dicht macht. Also… genau genommen achteinhalb. Aber achteinhalb Jahre sind fast zehn Jahre. So irgendwie. Und das macht mich traurig. Aus diversen Gründen. Es gibt nur noch…

Wenn Menschen Gesetze fürs Internet machen und selbst keine Ahnung davon haben, wie das Internet funktioniert, dann kann dabei nur das Schlimmste heraus kommen. Das neueste Urteil des Landgerichts Hamburg in Sachen Urheberrecht dürfte sowohl Blogger, Journalisten und YouTuber als auch jeden, der auf Facebook, Twitter und Tumblr unterwegs ist, interessieren. “Nach dem Europäischen Gerichtshof…

Ich liebe Relaunches. Wer diese Seite länger als drei Wochen kennt, der weiß, dass ich AMY&PINK in den vergangenen Jahren gefühlten 13.791 Relaunches unterzogen habe. Von grellen Designs mit riesigen Hintergrundbildern über minimale Einspaltenblogs für mobile Endgeräte bis hin zu strahlend weißen Magazinlayouts, inspiriert von den schönsten Zeitschriften der Welt. Jessica Weiß ist eine meiner…

Topshop

Über eine Woche ist es nun her, dass Leni und ich nach dem morgendlichen Fahrradbesuch bei einer Agentur die Frankfurter Allgemeine Zeitung erworben und sie uns, zum Ärger diverser Passanten, laut lachend auf einer Parkbank vorgelesen haben. „Amy und Pink etwa, das extrem erfolgreiche Blog von Marcel Winatschek, das als „Bild“-Zeitung der Hipster gilt, gehört…

Die gesamte journalistische Medienbranche befindet sich im Umbruch. Dank Online-Magazinen sterben die Zeitschriften, dank YouTube geht das Fernsehen ein, dank BuzzFeed sehen die Chefredakteure für die Zukunft qualitativ hochwertiger Berichterstattung schwarz. Viele flüchten in die Blogosphäre, weil sie sich dort finanzielle Unabhängigkeit erhoffen. Digitale Tagebücher sind zum Lebensinhalt vieler Menschen auf der ganzen Welt geworden,…

Foto: Merlin Bronques Kevin Rose ist der Erfinder von Digg. Ja genau, das ist die Webseite, die einmal größer und bedeutender als Reddit war – und heute keine Rolle mehr spielt. So schnell kann’s gehen. Anstatt darüber traurig zu sein, arbeitet er momentan an neuen Projekten, darunter ein Hirngespinst namens Tiny, das das Bloggen wieder…

Asics

Foto: Mark Hunter Gibt es etwas, das Blogger besser können, als ihre eigene Meinung kund zu tun? Daniel Decker umschreibt es treffend: “Was mich interessiert, blogge ich, auch wenn es keinen interessiert!” Und weil es so Spaß macht, als Blogger auch mal nicht zu gefallen, gibt es Gott sei Dank auch ein paar freche Buben wie die Dandys, die sich ihre Werbegeschenke wie…

Das Nervige an Instagram ist ja, dass man erst sein Handy rausholen, dann auf das Icon klicken, dann auf das Objekt halten, dann das Foto schießen, dann den Filter auswählen, dann den Beschreibungstext auswählen, dann Leute taggen und anschließend das Ganze teilen muss. Wie umständlich! Genauso sieht’s beim Bloggen und YouTuben aus: Sich umfassende Ideen…