Die Fotos des kleinen, ertrunkenen Flüchtlings Aylan Kurdi gehen gerade um die Welt. Sie schockieren, sie machen traurig, sie rütteln auf. Und sie sollten eigentlich ein jähes Ende der lang anhaltenden Flüchtlingsdebatte bedeuten. Denn es gibt nichts darüber zu diskutieren, ob diesen Menschen geholfen werden sollte. Und zwar jetzt und hier und anderswo. Egal wie….