Die traurige Wahrheit - Mein ironischer Sarkasmus hält mich davon ab, endlich ein glückliches Leben zu führen
Die traurige Wahrheit - Mein ironischer Sarkasmus hält mich davon ab, endlich ein glückliches Leben zu führen
Die traurige Wahrheit - Mein ironischer Sarkasmus hält mich davon ab, endlich ein glückliches Leben zu führen

“Du findest ihn schon süß, oder?” “Ja.” Ich denke keine einzige Sekunde über meine Antwort nach. Mal wieder spreche ich bevor ich nachdenke, eine meiner schlechten Angewohnheiten. Ich habe nicht drüber nachgedacht, wie es wirkt, dass ich genau das gesagt habe und dass es auch noch eine ehrliche Antwort war. Es ist kompliziert. Ich weiß…

Ghosting - Ich bin es endgültig leid, hinter Antworten her zu rennen, die ich nicht mehr bekomme
Ghosting - Ich bin es endgültig leid, hinter Antworten her zu rennen, die ich nicht mehr bekomme
Ghosting - Ich bin es endgültig leid, hinter Antworten her zu rennen, die ich nicht mehr bekomme

Ich bin wütend, so unendlich wütend und… enttäuscht. Ich dachte, dass ich dieses blöde Wort ?enttäuscht? nicht noch einmal in Bezug auf Freundschaften verwenden würde bzw. müsste. Aber naja, man lernt ja wohl nie aus. Mir ist bewusst, dass ich nicht immer mit allen Menschen für immer befreundet sein werde, aber wenn Personen einfach aus…

Ignoriert und ausgenutzt - Ich bin es endgültig leid, immer nur eine Ersatzfreundin zweiter Klasse zu sein
Ignoriert und ausgenutzt - Ich bin es endgültig leid, immer nur eine Ersatzfreundin zweiter Klasse zu sein
Ignoriert und ausgenutzt - Ich bin es endgültig leid, immer nur eine Ersatzfreundin zweiter Klasse zu sein

Es ist 4 Uhr nachts und alles, was ich will, ist ins Bett zu gehen. Was ich aber stattdessen mache? Ich warte, dass eine Freundin vom Feiern kommt (wieder mal eine Party auf die ich nicht eingeladen wurde) und ich ihr die Tür aufmachen kann. “Hey, ich weiß, dass es schon echt spät ist, aber…

Leben durchs Smartphone - Die schreckliche Angst, etwas zu verpassen, treibt mich noch in den puren Wahnsinn
Leben durchs Smartphone - Die schreckliche Angst, etwas zu verpassen, treibt mich noch in den puren Wahnsinn
Leben durchs Smartphone - Die schreckliche Angst, etwas zu verpassen, treibt mich noch in den puren Wahnsinn

Es ist Freitagabend und ich bin zu meinen Eltern in die Heimat gefahren. In den Stories meiner Freunde sehe ich, dass sie alle zu diesem Konzert gehen, zu dem ich auch hinwollte. Ich habe mich jedoch entschieden zum Familienessen in die thüringische Heimat zu fahren. Ob ich es bereue? Ein wenig. Würde ich weniger das…