Seit letzter Woche läuft mit “Die Migrantigen” ein großartiger österreichischer Film in den deutschen Kinos, der mit all jenen herrschenden Vorurteilen über Migranten zu brechen weiß. Mit seinem ersten Spielfilm hat Regisseur Arman T. Riahi in Zusammenarbeit mit den Hauptdarstellern Aleksandar Petrovic und Faris Endris Rahoma ein Drehbuch geschaffen, das aufzeigt, wie Geschichten von Migranten…

Ich sitze gerade in der Offenbacher OFOF Cafebar, und es läuft ABRA. Eine der coolsten Künstlerinnen zurzeit. Wer sie noch nich kennt: was sich nach einem Pokémon anhört, ist in Wahrheit der Name der britisch-amerikanischen Künstlerin, die neben Sevdaliza und Tommy Genesis der neuen RnB-Welle von junge, rebellischen Mädchen angehört. ABRA – die weibliche Form…

Wenn man aus dem eigenen, deutschen Dorf nach Berlin zieht, kann es schon mal passieren, dass man einen Kulturschock erlebt. Das trifft zumindest auf die Künstlerin Britta Thie zu. Einem größeren Internetpublikum ist sie bereits durch ihr Kurzvideo “Shooting” bekannt. Darin kommentiert Britta, die bereits für Louis Vuitton, Cos und das ZEITMagazin modelte, ihren Zweitberuf….

ONLY

Am Wochenende traf ich Susie Bubble in Triest, zum International Talent Support, wo sie als Jurymitglied geladen war. Seit acht Jahren bloggt die heute 30-jährige Susanna Lau, wie sie in echt heißt, bereits auf ihrem Blog Style Bubble über Mode, Leben und mehr, seit einem Artikel ihrer Namensvetterin Suzie Menkes in der New York Times…

„Der Nike-Air Max ist der durchgefickteste Schuh, den es gibt“, kommentiert meine Freundin Magda eben jenes Kleidungsstück, das alle Füße ziert, als wir in einer überteuerten Bar in Berlin-Mitte sitzen. Und da Produkte, die von Mitläufern fast schon panisch konsumiert werden, um bitte doch irgendwie cool zu sein, keine lange Haltbarkeitsdauer haben, muss ich es…

Tally Weijl

Der selbsternannte Million-Dollar-Misfit Iggy Azalea ist, nachdem sie die Bühne “Bad Bitches” rufend verlässt, das netteste Mädchen der Welt. In Berlin hat die Rapperin aus Australien bewiesen, wie gut sie den Sprechgesang beherrscht. In ihrem Cheerleader-Outfit wurde die Menge in Berlin-Mitte von einer starken, Pferdeschwanz schleudernden und Booty-shakenden Entertainerin mitgerissen. 2011 veröffentlichte sie ihr Mixtape…

Die französische Elle fragte vor gar nicht allzu langer Zeit: “Wie wird man in 15 Schritten hipp?” Und antwortete im gleichnamigen Artikel: “Lass’ dich vom Facehunter ablichten!” Der Street-Style-Blog zählt zu den meist besuchten der Welt, zur Nummer 7 in der Top 50 „Who’s Cool Now List“ des Observers und zu den „Power Bloggers“ 2010…

ONLY

Theophilus London ist in der Musikszene zu einer Modeikone geworden. Mit seinem Stil inspiriert er neben Kanye West eine Jugendkultur, die die neuen Gefühlswelten des elektronischen R’n’Bs mit offenen Armen empfängt und zum Genre ihres Lebensstils erwählt hat. Zurzeit ist der amerikanische Rapper aus New York in der Ausstellung “The Little Black Jacket” von Karl…

Wenn von Zugezogenen aus kleinen provinziellen Dörfern und westlichen Metropolen wie New York gesprochen und mit dem omnipräsenten Wort “Kreativität“ um sich geworfen wird, glaubt man, nicht mehr beeindruckt werden zu können. Aber mit Sebastian und Ahmad, zwei großartigen Talenten, die zu der Band Schwarz Dont Crack verschmolzen sind, weiß man endlich wieder, was den…

Puma

Christiane Arp träumt davon, dass „Modekreative auch bei uns geschätzt werden wie bildende Künstler, Komponisten und Architekten“. Nach dieser Fashion Week bin ich davon überzeugt, dass ihr Traum eines Tag wahr werden wird und wir der Verwirklichung nun näher stehen als je zuvor. Eines der Reichtümer, die wir der in Deutschland herrschenden Vielfalt zu verdanken…

Frankfurt hat in den letzten Monaten durch die Occupy-Bewegung immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Das Bankensystem wird kritisiert, man ist gegen den Kapitalismus, ganz im Sinne der Frankfurter Schule. Aber wir dürfen wieder aufatmen, und nach all den grauen Tagen wieder ein wenig die Sonne genießen, mit guter Musik und Kunst, gemeinsam mit anderen Menschen….

Forever 21

Das Kunstwerk DIE GUILLOTINE wurde für 2,3 Millionen US Dollar verkauft“, lautete der Betreff einer E-Mail, die ich Anfang Mai von einer PR-Agentur für Mode erhielt. Dass Künstler, ähnlich wie Unternehmen, Öffentlichkeitsarbeit in Anspruch nehmen, ist nichts Neues. Dass diese sogar Blogs wie uns kontaktieren, um gerade im Internet von sich reden zu machen, ist…

Der jüdischen Kultur mit Humor gegenüber treten, können wir endlich mit dem einzigen jüdischen Comedian, den Deutschland zu bieten hat. Oliver Polak, dessen Vater mehrere Konzentrationslager überlebte, setzt sich heute auf der Bühne kritisch und ironisch mit seiner jüdischen Identität auseinander, weiß es aber, sich an den richtigen Stellen auch über andere Religionen wie das…

Der Hipster hat sich nicht nur seinen Haarschnitt von der Hitlerjugend geklaut, sondern auch die erste Stufe einer Attitüde, die einer ganzen Bewegung des dunkelsten Kapitels der Menschheitsgeschichte zuzuschreiben ist. Nicht umsonst steht der Begriff Hipster dem Wort Hitler doch so nahe. Dass die Inspirationsquelle einer Frisur, die weder als Kritik noch als Ironie zu…

Jack & Jones

Man wird das leidsame Schicksal des schwächeren Geschlecht niemals ändern können. Auch in der westlichen Welt. Wir werden auf unser Aussehen reduziert und als Lustobjekt wahrgenommen, in vielen Kulturräumen noch immer hinter den Herd geschick, um die Grenzen der klassichen Rollenverteilung nicht überschreiten zu können und zur Untermalung in Europa und USA zwar öffentlich nicht…

Tally Weijl

Wäre der türkische Premierminister Erdogan Fußballprofi geworden, würden wir womöglich in einer etwas anderen Welt leben.. Als ob das nicht zu viel ist, verleihen die Deutschen erst den Migrationspreis an Bushido und nun den Steiger-Award für Toleranz und Offenheit dem türkischen Premier Erdogan. Erst war ich genervt, Deutschland, über die ganzen Debatten von Bushido bis…

Egal, was du dir aus dem Schrank nehmen wirst, es ist hässlich. Vivienne Westwood zufolge haben sich die Menschen noch nie hässlicher gekleidet als heute, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Wirklich stilvoll seien nur die 70-Jährigen. Warum? Weil wir alle aussehen wie Klone. Dazu geführt hat unser Konsumverhalten, aus der eine Wegwerfkultur entstanden ist, und Konformität,…

Das globale Schönheitsideal wird in den Medien und Werbungen überwiegend vom großen dürren Mädchen mit blauen Augen und blondem Haar verkörpert. Dabei ist die zweite Hälfte der Frau brünett und braunäugig, etwas kleiner und fülliger. Verhüllen muss sich die Frau des Westens, nur die Wenigsten dürfen ihre weibliche Silhouette und das prachtvolle Haar in Szene…

Topshop

Ein ausverkauftes Konzert nach dem anderen. Dillon nennt sich die Autodidaktin, die eigentlich Dominique Dillon de Byington heißt, und zurzeit in aller Munde ist. Ihre Geschichte ist so romantisch wie ihre elektronische Musik selbst. Um der Tochter den Traum von Schnee zu erfüllen, fliegt ihre Mutter mit der 6-jährigen Dillon aus der Heimat Brasilien nach…

Tally Weijl

Die Herbst-/Winter-Kollektion des deutsch-französischen Designduos Augustin Teboul wurde, wie auch im vergangenen Jahr, in Form einer Installation vorgestellt. Neben den Models, die durch Reaktion und das Aufbrechen der Starrheit, die in einen Bewegungsfluss aus trancehaftem Ausdruck und physikalischer Darbietung mündete, wurde die Performance-Künstlerin Ariane Andereggen Teil der Präsentation in der KOW-Galerie. Mitgewirkt hat auch die…

Strellson