Der 14. März ist Schni-Blo-Tag. Als Gegenentwurf zum Valentinstag wurde er circa im Jahr 2002 ins Leben gerufen. Und während am 14. Februar klassischerweise Blumen und Pralinen an die Frauen verschenkt werden, gibt es für uns Kerle genau einen Monat später das, was wir am meisten begehren, aber viel zu selten kriegen: Schnitzel und Blowjobs….

Der feministische Mob tobte vor einigen Tagen mal wieder ungeniert durch das Netz und auch viele Zeitungen und Magazine. Warum? Weil Kristina Hänel, eine Frauenärztin aus Gießen, wegen Werbung für Abtreibung schuldig gesprochen wurde. Und das vollkommen zurecht. Man darf nämlich nicht darauf hinweisen, dass man Schwangerschaftsabbrüche durchführt. Was Kristina Hänel allerdings getan hat. Das…

Vor drei Jahren verfasste Jana Seelig die Tweets, aus denen der Hashtag #NotJustSad hervorging, unter dem Betroffene über ihre Erfahrungen mit der Krankheit und den Reaktionen ihres Umfeld austauschten. Tagelang dominierte das Thema daraufhin die mediale Berichterstattung, und es sah fast so aus, als wären Depressionen plötzlich etwas, worüber man ganz offen reden könne, ohne…