Vergessen wir doch einmal für einen kurzen Augenblick, für welche Farben und Gefühle der Herbst hierzulande steht und blicken in den fernen Osten, wo zumindest oberflächlich gegen diese emotionale Düsterheit angekämpft wird. Und zwar mit farbenfrohen Klamotten, für die man in Deutschland in so manchen verlassenen Straßenzügen verprügelt werden würde. Aber nicht in Tokio, dort…

Einmal mehr versammeln wir uns mit ein paar guten Freunden und einer frisch geöffneten Packung Pocky bei Mondschein auf dem Dachboden, um das verstaubte Empfangsgerät, das seit Jahrzehnten dort oben thront, einzuschalten und in eine längst vergangene Scheinwelt weit, weit aus dem Osten einzutauschen. Dort, wo einst Milch und Honig flossen, dort, wo lässig gekleidete…

Nirgendwo sonst auf diesem Planeten ist die Musik so poliert, so steril und so auf puren finanziellen Erfolg ausgerichtet wie in Südkorea. Die Dramen und Schreckensgeschichten aussortierter K-Pop-Idols, die in der ewigen Versenkung der Irrelevanz versinken oder sich selbst das Leben nehmen, zeigen, dass das Musikbusiness in den modernsten Gebieten von Asien fürwahr kein Zuckerschlecken…

Japan als Quelle der modischen Inspiration ist immer noch so angesagt wie eh und je. Wer im Fashionbereich etwas auf sich hält, der fliegt nach Tokio, eröffnet dort am besten gleich einen kleinen Pop-up-Store in angesagten Bezirken wie Shibuya, Harajuku oder Shimokitazawa und lässt ein paar hübsche Models in den selbstgestalteten Klamotten herum hüpfen, bevor…

Spätestens nach “Your Name” sind große, wichtige Anime-Kinofilme wieder in aller Munde. Schließlich war das im Jahr 2016 erschienene Zeitreiseepos von Makoto Shinkai so gut, dass nicht nur Fans der animierten, japanischen Kunst massenhaft dahingeschmolzen sind. Nun warten genau diese Menschen auf den nächsten, großen Anime, der die Welt auch außerhalb Asiens einmal mehr begeistern…

Egal, ob ihr euch heute bekannte, animierte Meisterwerke “Neon Genesis Evangelion”, “Dragon Ball Z” oder “Ghost in the Shell” anseht – ohne “Akira” hätte es all das niemals gegeben, zumindest nicht in dieser Form. Der 1988 in Japan erschiene apokalyptische Anime von Katsuhiro Otomo, Ryohei Suzuki, Shunzo Kato und Izo Hashimoto hat wahrlich alles verändert…

Während ihr immer noch überlegt, ob ihr einen kleinen Teil, so ein, zwei Euro, eures hart verdienten Geldes in eine dieser neumodischen Kryptowährungen wie Ethereum, Ripple oder Stellar investieren sollt, haben andere längst ihr gesamtes Vermögen in die Blockchain-Technologie gesteckt – und das nicht gerade bereut. Denn im wilden Westen der alternativen Geldsysteme kann man…

Das bekannte und beliebte Streetwear-Magazin Highsnobiety hat sein kurzem auch eine japanische Version und feiert das mit einer schicken und exklusiven T-Shirt-Kollektion. Labels wie BAPE, Civilist, NOAH, PLEASURES, Richardson, ACRONYM, Bedwin & The Heartbreakers x Beautiful Boys und N. Hoolywood zeigen auf den kunterbunten Klamotten, was sie designtechnisch eben so drauf haben. Highsnobiety Japan bringt…

Obwohl Neo Tokyo größtenteils aus Flüchtlingen besteht, herrscht in der ganzen Stadt ein latenter Rassismus zwischen Menschen, die bereits vor dem Einschlag hier lebten, und Geretteten, die auch heute noch Woche für Woche, Tag für Tag, fast erfroren, an den großen Mauern ankommen. “Gaijin” hört man manchmal jemanden wütend auf der Straße rufen. Die Fremden…

Habt ihr euch auch schon mal gewünscht, in die magischen Welten von animierten Meisterwerken wie “Chihiros Reise ins Zauberland“, “Prinzessin Mononoke” oder “Das wandelnde Schloss” einzutauchen und dort leckeres Essen zu verputzen, mysteriöse Gestalten zu treffen und aufregende Abenteuer zu erleben? Das freut euch, denn dieser Traum könnte schon bald für uns alle wahr werden….

Dass junge Menschen in japanischen Großstädten besser angezogen sind als anderswo auf der Welt, ist hinlänglich bekannt. Besonders in Tokios Modezentren Harajuku, Shibuya und Shimokitazawa findet man überall große und kleine Streetwear-Shops, die das aufregende Lebensgefühl der Straße durch pure Äußerlichkeiten und einer daraus resultierenden Zusammengehörigkeit vermitteln wollen. Die neueste Underground-Kollektion, die in Tokio, Kyoto…

Kyoto ist ein wahrlich magischer Ort, das spürt man an jeder Ecke, in jeder Straße, auf jeder Brücke. Wer die alte Kaiserstadt betritt, der wird bei jedem einzelnen Schritt in eine andere Zeit versetzt. Da grenzen hochmoderne Manga-Läden an alte, kleine Kneipen und Restaurants. Da schweben wunderhübsche Geishas durch bunt blinkende Einkaufszentren. Da thronen traditionelle…

Stromausfälle sind in dieser auf künstliche Wärme und Licht angewiesenen Stadt am Ende der Welt eher unbeliebt. Wenn es in Neo Tokyo stockdüster wird, weil mal wieder Stromleitungen durchgefroren sind, Kraftwerke von Erdbeben lahmgelegt wurden oder Generatoren ihren Geist aufgegeben haben, ist überall innerhalb der Mauern eine seltsame Mischung aus Panik, Angst und dubioser Gelassenheit…

Selbst ich als großer Japan-Fanatiker muss ja zugeben, dass Südkorea momentan in vielen popkulturellen Dingen die Nase vorn hat. Während das Land der aufgehenden Sonne seit mehr als einer Dekade in der immer gleichen Pop-Rock-Schleife festhängt, überflutet Seoul die Welt mit einer kunterbunten Armee aus bis aufs letzte Tröpfchen erfolgsoptimierten Gute-Laune-Gesichtern mit Liebhab-Garantie. Egal ob…

Obwohl ich momentan eher lieber PlayStation 4 zocke, hat Nintendo doch einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Super-Nintendo-Spiele wie “Chrono Trigger“, “Secret of Mana” oder auch einfach nur “Super Mario World” haben meine Kindheit definiert und ich denke ernsthaft darüber nach, die Konsole mit ins Grab zu nehmen, damit ich in der Ewigkeit für…

Es gibt zwei Dinge, an die ich mich selbst als riesiger Sailor Moon-Fan bislang nicht heran getraut habe. An die billig wirkende Realserie mit echten Schauspielern, die aussieht, als hätten High-School-Schüler einen Amateurfilm gedreht, um dafür im Film-Leistungskurs eine 4 Minus abzugreifen. Und an das Musical, das gut und gerne an eine dieser überdrehten, nordkoreanischen…