Früher war alles besser, das hört man von denen, die schon vor euch in Berlin waren, tagtäglich. Die Partys waren krasser, die Drogen härter, die Clubs geheimer. Wer zum Beispiel im Jahr 1997 in die Hauptstadt kam, der durfte auf der schönsten Technowelle durch die Clubs reiten. Matrix, Tresor, Kellerdiscos. Vieles war neu, alles war…

Früher gab es in meiner Heimatstadt eine Videothek. Als ich klein war, zog mich meine Mutter dort hinein. Ich durfte nicht weiter als bis zu den Disney-Filmen, schließlich war der Laden erst ab 18. Ich war jeden zweiten Tag dort. Bei jedem Besuch schlich ich mich immer ein paar Kassetten weiter. Vorbei an den Kung-fu-Actionfilmen,…

Tokio ist Zentrum eines Ballungsraums von über 36 Millionen Einwohnern, und noch immer auf Expansionskurs. Japans Hauptstadt gilt vielen als Stadt der Zukunft. Dabei war Tokio noch vor 150 Jahren Edo – eine Stadt aus einfachen Holzbauten mit einer Million Einwohnern. Über das wechselvolle Schicksal der Stadt und ihrer Bewohner von 1868 bis heute. Tokio…

Jack & Jones

Ja, okay, sorry, ich hab die aktuelle “Durch die Nacht“-Folge erst jetzt gesehen, nachdem ich mir gestern eine Dokumentation über den sogenannten Islamischen Staat nach der anderen auf Arte reingezogen habe und dann irgendwann bei den spätabendlichen Abenteuern von Haftbefehl und Oliver Polak durch Offenbach gelandet bin. Ein schönes Stück Fernsehen, es geht um Depression…

Wenn ich nachts nicht schlafen kann, dann gucke ich mich durch die Arte-Mediathek, immer auf der Suche nach Input, der mein vernebeltes Gehirn am Laufen hält. Dieses Mal habe ich diese Dokumentation gefunden, “IS – Die Wirtschaftsmacht der Gotteskrieger”, in der anschaulich aufgezeigt wird, wie sich die grausamste Terrororganisation unserer Zeit finanziert und warum Al-Qaeda…

Hören wir von den Ariern, dann denken wir dabei an Menschen mit weißer Hautfarbe, mit blonden Haaren und blauen Augen. Wegen diesem Begriff, Arier, sind Millionen von Menschen erschossen, vergast und gehängt worden. Die Rechtsextremisten missbrauchen ihre Geschichte von der reinen Rasse für ihren Hass, für ihr Gefühl von Härte und Wahrheit und Zukunft. Die…

Mister Spex

Stellt euch vor, die Nazis hätten den Zweiten Weltkrieg gewonnen, sie würden heute noch lachend in deutschen Talkshows sitzen und erzählen, wie sie die Juden und die Zigeuner und die Kommunisten auf offener Straße umgebracht haben, und die Moderatorin und das Publikum lachen mit, und allen ist es scheißegal, dass Millionen grausam ermordet wurden. In…

Drei Jahre ist die Katastrophe von Fukushima nun her, am 11. März 2011 um 14:47 Uhr erschütterte das Tōhoku-Erdbeben die Küste vor dem japanischen Festland, ein riesiger Tsunami überflutete das Atomkraftwerk an der Ostküste und verursachte diverse Kernschmelzen. Es herrschte Fassungslosigkeit. Die Bevölkerung im Katastrophengebiet musste evakuiert werden, der ganzen Welt wurde einmal mehr vor…

Wie sich die Zeiten doch verändert haben. Waren früher die Kids cool, die im Pausenhof geraucht, mit Mädchen rumgemacht und Scheiben eingeworfen haben, regieren heute Nerds und Geeks, die eher mehr Ahnung von Star Wars, binomischen Formeln und Programmcodes besitzen. Und wir lassen uns gern von ihrer Kultur inspirieren und uns von ihren Leistungen beeindrucken….

Guess

Der deutsch-französische Kultursender ARTE, einer der wenigen Institutionen, die es noch halbwegs erklärbar machen, warum einige Menschen noch einen Fernseher ihr Eigen nennen, wird nicht müde, eine unterhaltsame Durch die Nacht mit…-Folge nach der anderen zu produzieren. Die gesamte deutsche Promiriege von Palina Rojinski über Moritz Bleibtreu und Oliver Pocher haben bereits daran teilgenommen –…