Ich liebe, liebe, liebe Rankings. Erstens: Weil jedes Ranking vollkommen anders ausfällt, abhängig von den Faktoren, die man mit einfließen lässt. Zweitens: Weil es die Konkurrenz und den Kampfgeist der involvierten Statisten beflügelt. Und drittens: Weil diejenigen, die es nicht in das Ranking geschafft haben, obwohl sie ziemlich von sich überzeugt sind, stinkend sauer werden….

Die gesamte journalistische Medienbranche befindet sich im Umbruch. Dank Online-Magazinen sterben die Zeitschriften, dank YouTube geht das Fernsehen ein, dank BuzzFeed sehen die Chefredakteure für die Zukunft qualitativ hochwertiger Berichterstattung schwarz. Viele flüchten in die Blogosphäre, weil sie sich dort finanzielle Unabhängigkeit erhoffen. Digitale Tagebücher sind zum Lebensinhalt vieler Menschen auf der ganzen Welt geworden,…

Foto: Anna Frost Damals, als die deutsche Blogosphäre nur aus zwölf sozial inkompetenten Verlieren bestand, die am Asperger-Syndrom litten und Samstag Abende lieber vor ihrem PC als im Club verbrachten, gab es eine kleine Tradition, die heute schon fast ausgestorben erscheint: Stöckchen – im Grunde ein schön verpackter Versuch, möglichst viele Links von anderen Blogs…

Asics