Brandneue Funktion:

Brandneue Funktion - Ihr könnt ab jetzt endlich mehrere Fotos in eure Instagram Stories einbauen

Darauf hat so mancher fleißiger Nutzer der momentan überaus beliebten Instagram Stories bereits gewartet: Dank der neuen Funktion Layouts könnt ihr ab jetzt nämlich mehrere Fotos auf einmal in eure…
Brandneue Funktion

Ihr könnt ab jetzt endlich mehrere Fotos in eure Instagram Stories einbauen

Darauf hat so mancher fleißiger Nutzer der momentan überaus beliebten Instagram Stories bereits gewartet: Dank der neuen Funktion Layouts könnt ihr ab jetzt nämlich mehrere Fotos auf einmal in eure Geschichten einbauen – bis zu sechs Stück an der Zahl. Damit könnt ihr eure Stories noch abwechslungsreicher gestalten und euren mehr oder weniger leidenschaftlichen Followern noch mehr Neuigkeiten aus eurem Leben präsentieren. Für Videos ist diese Funktion leider noch nicht vorgesehen, momentan funktioniert das Ganze lediglich mit Bilddateien.

Layout bietet euch diverse Vorlagen an, in die ihr eure Fotos direkt aus eurem Handy oder dessen Kamera laden könnt. Darunter sind eine Sechser-, eine Vierer-, eine Dreier- und eine Zweiervorlage. Ab jetzt müsst ihr nicht mehr irgendwelche dubiosen Zusatzapps herunterladen und eure Bilder umständlich via Texteingabe in eure Instagram Stories posten. Dank Layout geht das alles innerhalb der Instagram-App vonstatten und ist so einfacher, flexibler und auch günstiger. Layout dürfte im nächsten Update von Instagram enthalten seid. Wenn ihr die Funktion noch nicht seht, dann überprüft, ob ihr die automatischen Updates in eurem Handy aktiviert habt.

Ich jedenfalls finde es toll, dass Instagram auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer eingeht und beliebte Funktionen, die leidenschaftliche User über irgendwelche seltsamen Umwege zum Laufen bringen, zeitnah nachrüsten. Man kann ja über Facebook an sich und die generelle Nutzung von Social Media streiten, aber wer sich dazu entschieden hat, Instagram Stories in seinem Leben zu nutzen, für den wird Layout wahrscheinlich zumindest eine nette, kleine Spielerei, wenn nicht sogar ein Segen sein. Ich jedenfalls werde das gleich mal ausprobieren und sechs verschiedene Fotos meines Lieblingsmüslis teilen – denn darauf hat die Welt wirklich gewartet!

Instagram

Hier könnt ihr weitere aktuelle Neuigkeiten über Technik lesen, uns anschließend auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest folgen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben, und unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, damit ihr auch ja nichts verpasst!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.