Sieg der Ninjas:

Sieg der Ninjas - Sekiro Shadows Die Twice ist laut den Game Awards offiziell das beste Spiel des Jahres

In Los Angeles fanden letzte Nacht die Game Awards statt, quasi die Oscar-Verleihung der Videospiele. Und auch in diesem Jahr war die Frage der Fragen einmal die folgende: Welches Spiel…
Sieg der Ninjas

Sekiro Shadows Die Twice ist laut den Game Awards offiziell das beste Spiel des Jahres

In Los Angeles fanden letzte Nacht die Game Awards statt, quasi die Oscar-Verleihung der Videospiele. Und auch in diesem Jahr war die Frage der Fragen einmal die folgende: Welches Spiel ist das beste, der König der Games, der Titel, an dem sich nachfolgende Generationen der Entwickler messen müssen. Nominiert waren diesmal „Control“ von Remedy Entertainment und 505 Games, „Death Stranding“ von Kojima Productions und Sony Interactive Entertainment, „Resident Evil 2“ von Capcom, „Sekiro: Shadows Die Twice“ von FromSoftware und Activision, „Super Smash Bros. Ultimate“ von Bandai Namco, Sora und Nintendo und das gerade erschienene „The Outer Worlds“ von Obsidian Entertainment und Private Division.

Michelle Rodríguez und Vin Diesel präsentierten zum Ende der Show hin den Award für das beste Spiel des Jahres, um kurz darauf den diesjährigen Gewinner zu verkünden: „Sekiro: Shadows Die Twice“ von „Dark Souls“-Entwickler FromSoftware und dem Publisher Activision. In Empfang genommen haben die Trophäe dann der Regisseur Hidetaka Miyazaki und sein Team. „Ich bin sehr bewegt“, ließ Hidetaka auf der Bühne durch seinen Dolmetscher verlauten. „Wir waren uns nicht ganz sicher, ob Sekiro womöglich etwas zu kompliziert ist, um von den Spielern akzeptiert zu werden. Aber wir waren von dem positiven Zuspruch, den wir bekamen, überwältigt. Ich möchte diesen Preis mit allen Mitarbeitern von FromSoftware teilen!“

„Sekiro: Shadows Die Twice“ erzählt die brutale Geschichte eines in Ungnade gefallenen Kriegers, der am Rande des Todes stand und nun seinen Meister retten und seinen Erzfeind besiegen muss. Mit allerlei gekonnten Ninjafähigkeiten und Kampfgeschick müsst ihr euch durch das mysteriöse Japan einer anderen Zeit metzeln. Wenn ihr „Sekiro: Shadows Die Twice“ noch nicht gespielt habt, weil ihr womöglich noch keine Zeit dazu hattet oder ihr nicht genau wusstet, ob der Titel etwas taugt, dann überzeugt euch der Sieg bei den Game Awards vielleicht ja jetzt davon, das asiatische Action-Adventure einmal auszuprobieren.

Hier könnt ihr weitere verrückte Neuigkeiten über Spiele lesen, uns anschließend auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest folgen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben, und unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, damit ihr auch ja nichts verpasst!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.