Wortgewaltige Newcomerin:

Wortgewaltige Newcomerin - Wenn ihr Angst vor starken Frauen habt, dann macht ihr euch bei Lizzo die Hosen voll

Ihr braucht mal wieder ein starkes, weibliches Vorbild, in das ihr eure gesamten Hoffnungen, Träume und Werte projizieren könnt? Melissa Viviane Jefferson ist eure Frau! Die in Detroit geborene und…
Wortgewaltige Newcomerin

Wenn ihr Angst vor starken Frauen habt, dann macht ihr euch bei Lizzo die Hosen voll

Ihr braucht mal wieder ein starkes, weibliches Vorbild, in das ihr eure gesamten Hoffnungen, Träume und Werte projizieren könnt? Melissa Viviane Jefferson ist eure Frau! Die in Detroit geborene und als Lizzo bekannt gewordene 31-jährige Künstlerin hat sich in Windeseile zu einer der opulentesten Sängerinnen gemausert. Songs wie „Truth Hurts“, „Juice“ und „Good as Hell“ und Kooperationen mit anderen beliebten Gesichtern wie Ariana Grande, Missy Elliott und Gucci Mane machten sie in Stadt und Land so hart zum Star, dass sie nun sogar für allerlei Grammys nominiert ist.

Seit dem Jahr 2013, in dem ihr Debutalbum „Lizzobangers“ erschienen ist, hat Lizzo, die nun in Minneapolis lebt, es wahrlich weit gebracht. Neben diversen Auftritten in amerikanischen und britischen TV-Shows, unter anderem bei Ellen DeGeneres, Jimmy Fallon und Trevor Noah, schmückte sie schon jetzt diverse Magazincover, unter anderem das der britischen Modezeitschrift und Stilbibel Vogue – und das kann wirklich nicht jeder von sich behaupten. Im April erschien dann, nach der zweiten Platte namens „Big Grrrl Small World“ und der Durchbruch-EP „Coconut Oil“, endlich ihr großes Werk „Cuz I Love You“.

Das Album gewann unter anderem bei den Soul Train Music Awards den Preis für das beste Album des Jahres. Und das zu recht. Vollgestopft mit feministischen Dancesongs, autobiografischen Hip-Hop-Tracks und der ein oder anderen Abschiedshymne an den Ex wirkt „Cuz I Love You“ wie ein lebendiges Slice-of-Life-Album einer Künstlerin, die auch in Zukunft noch viel zu erzählen hat. Gerade ist das neue Musikvideo zu Lizzos Single „Good As Hell“ erschienen. Gedreht während der Homecoming Week in der Southern University in Louisiana verspricht das Video Motivation in allen Lebenslagen. Vielleicht kommt Lizzo ja auch im Jahr 2020 wieder nach Deutschland – bis dahin könnt ihr euch ja mit „Good As Hell“ so richtig auspowern.

Hier könnt ihr weitere aktuelle Neuigkeiten über Musik lesen, uns anschließend auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest folgen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben, und unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, damit ihr auch ja nichts verpasst!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.