Einfach mal nichts tun:

Einfach mal nichts tun - Dieses Video zeigt euch, warum Langeweile manchmal auch ganz gut für euch sein kann

Wir neigen in langweiligen Momentan ja gerne dazu, unser Handy aus der Hosentasche zu ziehen und so lange in Instagram, Twitter & Co. herumzuscrollen, bis wieder etwas einigermaßen Aufregendes in…
Einfach mal nichts tun

Dieses Video zeigt euch, warum Langeweile manchmal auch ganz gut für euch sein kann

Wir neigen in langweiligen Momentan ja gerne dazu, unser Handy aus der Hosentasche zu ziehen und so lange in Instagram, Twitter & Co. herumzuscrollen, bis wieder etwas einigermaßen Aufregendes in der echten Welt um uns herum passiert. Schließlich gehen wir davon aus, dass es doch besser ist, wenn wir keine Zeit verschwenden, wir leben nämlich nur einmal. Yolo und so. Warum dann also nichtsnutzig herum hocken, während man die öde Zeit nutzen kann, um ein paar Fotos zu liken, Tweets zu retweeten und Tinder-Leuten zu antworten? Eben.

Das Problem daran ist, dass Langeweile auch seine Vorteile haben kann. Mit der ständigen Ablenkung durch Smartphone, Netflix und Social Media kommen wir nämlich nie dazu, unsere Gedanken korrekt zu ordnen. Wir geben ihnen, und damit uns, gar keine Gelegenheit, um Sinn zu ergeben. Schließlich benötigt der Mensch Pausen zwischen Ereignissen, um sie wirklich verstehen, hinterfragen und mit anderen Erinnerungen verknüpfen zu können. Dank digitaler Einflüsse, die schon fast an Microdosing erinnern und die wir immer und überall abrufen können, um Langeweile zu überbrücken, leben wir nur noch, ohne wirklich zu erleben.

Dieses YouTube-Video der BBC zeigt uns auf, wie wichtig es ist, auch mal Langeweile zu empfinden. Im Zug aus dem Fenster zu blicken, anstatt ins Handy. Die Landschaften an uns vorbei rauschen lassen und mit den Gedanken zu schweifen. So kommen wir oft auf Ideen, auf die wir sonst, dank des ständigen Eingeprassels der Informationen, der Bilder, der Videos, nie gekommen wären. Das Smartphone ist toll, um uns zu informieren, zu kommunizieren und in andere Welten einzutauchen. Aber manchmal sollten wir uns die Zeit nehmen, um in unseren Kopf einzutauchen – wer weiß nämlich, was darin so alles auf uns wartet…

Abonniert unseren Newsletter!

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: