1A:

1A - Alexa Feser erlebt in ihrem neuen Musikvideo kunterbunte Abenteuer mitten in Tokio

Egal ob Metal, Hip Hop oder Indiepop – wenn Künstler oder Bands entscheiden, ihr neues Musikvideo in Tokio zu drehen, bin ich erst einmal ganz Ohr und muss einfach hinschauen.…
1A

Alexa Feser erlebt in ihrem neuen Musikvideo kunterbunte Abenteuer mitten in Tokio

Egal ob Metal, Hip Hop oder Indiepop – wenn Künstler oder Bands entscheiden, ihr neues Musikvideo in Tokio zu drehen, bin ich erst einmal ganz Ohr und muss einfach hinschauen. Das hat bei den Killers geklappt, das hat bei Shawn Mendes funktioniert – und das wirkt nun auch bei Alexa Feser. Die hat sich nämlich für den Clip zu ihrem neuen Song “1A” in die japanische Hauptstadt bewegt, um dort nicht nur kunterbunte Abenteuer in Shibuya, Harajuku und Shinjuku zu erleben, sondern auch ihre Message so laut in die Welt zu rufen, dass man sie selbst hier in Deutschland noch hört.

“Wenn man momentan online geht, den Fernseher einschaltet, die Zeitung aufschlägt oder den Menschen im Café beim Reden zuhört, könnte man glauben, die Welt bestehe nur noch aus Spinnern und schlechten Nachrichten”, erzählt Alexa uns über ihr neues Lied und den poppigen Vorboten ihres nächsten Albums “A!“, das am 10. Mai erscheinen wird. “Aber natürlich glitzert zwischen all dem Wahnsinn auch noch sehr viel Schönes. Man muss nur zwischendurch den Blick vom großen Ganzen auf die kleinen Dinge im persönlichen Gesichtsfeld lenken.”

1A” ist eine Hymne an all das, was immer noch unantastbar gut ist und es auch immer sein wird. Unten seht ihr das in Tokio gedrehte Musikvideo mit Alexa und einem besonderen Begleiter an ihrer Seite. Der Song ist nach “Gold reden”, “Mut”, “Atari T-Shirt” und “Bei 10 wieder oben” die erste reguläre Single des neuen Albums “A!“. Mitte Mai kommt das raus – und wenn euch gefällt, was ihr da seht und hört, dann könnt ihr Alexa live auf Tour erleben, unter anderem in Berlin, Hamburg und München. Die komplette Tourliste gibt es hier. Eines ist sicher: Alexa Feser solltet ihr euch nicht entgehen lassen – und das nicht nur, weil ihr neues Video in Tokio spielt.

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: