Farbenfrohe Streetwear:

Farbenfrohe Streetwear - Puma und MTV haben eine eigene Kollektion kreiert, um die moderne Popkultur zu retten

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ja, MTV gibt es noch. Nein, da laufen fast keine Musikvideos mehr. Ja, das Internet ist schuld daran. Nein, ich würde lieber vom Balkon…
Farbenfrohe Streetwear

Puma und MTV haben eine eigene Kollektion kreiert, um die moderne Popkultur zu retten

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ja, MTV gibt es noch. Nein, da laufen fast keine Musikvideos mehr. Ja, das Internet ist schuld daran. Nein, ich würde lieber vom Balkon springen als mir auch nur eine Folge “Just Tattoo of Us“, “Ex on the Beach” oder “Catfish: The TV Show” anzusehen. Ja, früher war alles besser. Nein, das alte MTV-Logo gibt es nicht mehr. Ja, ich würde MTV wieder auf die vorderen Programmplätze legen, wenn sie nur noch “Daria“, “Beavis and Butt‑Head” und “The Osbournes” senden würden. Nein, das M in MTV steht nicht für Marcel. Ja, nur noch per Pay-TV zu senden, war ein großer, kaum mehr gutzumachender Fehler.

Doch eines muss man MTV lassen: Der Sender hat die globale Popkultur, so wie sie heute ist, maßgeblich geprägt. Egal ob Michael Jackson, Madonna oder A-ha, niemand von ihnen wäre heute so bekannt, wenn es MTV nicht gegeben hätte. Und für eine Sache bin ich persönlich MTV für immer dankbar: Ohne MTV hätte es Nora Tschirner nie gegeben. Zumindest nicht in meinem Leben. Wenn ihr euch also jemals wieder über MTV und die Entscheidungen der vergangenen paar Jahre lustig macht, dann erinnert euch einfach an den Röbelfröbel mit Schnörkranz.

Und weil MTV eben Kult ist, haben sie sich mit Puma zusammen getan und eine gemeinsame Streetwear-Kollektion kreiert, bei der nicht nur zwei hübsche Versionen des RS-X Tracks, in den Editionen Gradient Blaze und Gradient Gloom, dabei sind, sondern auch dazu passende T-Shirts, Tanks, Track-Tops und Shorts. Von der Musikevolution inspiriert, zeigt die neueste RS-X-Serie aggressive, future-retro Design-Elemente, die passend mit der Neuerfindung der Musikkultur spielen. Das bulky Modell debütiert in einer grau-violet-holzkohle-grauen Farbkombination, ist rundum extrem, übertrieben und geremixed. Mit extremen Details und kräftigen Neon-Pops erscheint die Kollektion am 14. März weltweit in Puma Stores, Streetwear-Shops und online.

Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV Puma x MTV

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: