When I Die:

When I Die - Alma hat einen neuen Song veröffentlicht und auch gleich ihr Debutalbum angekündigt

Ohne Zweifel zählt Alma zu den bemerkenswertesten Newcomern der vergangenen Jahre. Sie ist das komplette Gegenteil zu einer Plastik Pop-Prinzessin, denn sie hat Ecken und Kanten. Als Songwriterin zeigt sie…
When I Die

Alma hat einen neuen Song veröffentlicht und auch gleich ihr Debutalbum angekündigt

Ohne Zweifel zählt Alma zu den bemerkenswertesten Newcomern der vergangenen Jahre. Sie ist das komplette Gegenteil zu einer Plastik Pop-Prinzessin, denn sie hat Ecken und Kanten. Als Songwriterin zeigt sie sich edgy und ziemlich ungeniert wenn es darum geht, ihre Authentizität in jeglicher Hinsicht zu bewahren. Alma ist wirklich sehr besonders und derzeit die angesagteste Pop-Sensation aus dem hohen skandinavischen Norden, Finnland.

Ihr urbaner Sound ist voller interessanter Gegensätze: Er sind scharfkantig, aber gleichzeitig unglaublich verletzlich. Nahbar und doch auch cool zugleich. Sie hat weder Angst, Rap-Elemente mit klassischem Pop zu mischen, noch Soul mit Urban Beats zu vereinen. Für Alma war ihre Musik seit jeher Zufluchtsort und zugleich Quelle neuen Selbstbewusstseins. Ihre Texte berichten über die schwierigen Erlebnissen und traurigen Erfahrungen ihres bisherigen Lebens, bleiben dabei aber immer hoffnungsvoll.

Obwohl sie all die kraftvollen hymnischen Songs eher für sich selbst schreibt, kann sich jeder scheinbar mühelos mit ihnen identifizieren. Ihr junges Alter sieht die 23-jährige Finnin lediglich als Stärke und großen Vorteil. Sie weiß ganz genau, wovon sie singt. Das beweist sie auch mit ihrem neuen Song “When I Die” und der gleichzeitigen Ankündigung ihres Debutalbums “Have You Seen Her?”, das Anfang April erscheinen wird. Wer sich jetzt immer noch nicht in Alma verliebt hat, der macht irgendetwas gehörig falsch, denn alle anderen sind es bereits.

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: