Zur 100. Folge:

Zur 100. Folge - Die Jungs und Mädels von Game Two feiern ihr Jubiläum mit einem dystopischen Actionfilm

Es ist noch gar nicht lange her, nämlich knapp über zwei Jahre, dass wir über den Nachfolger von MTVs “Game One” berichteten. Der wurde nämlich endlich gefunden und firmierte von…
Zur 100. Folge

Die Jungs und Mädels von Game Two feiern ihr Jubiläum mit einem dystopischen Actionfilm

Es ist noch gar nicht lange her, nämlich knapp über zwei Jahre, dass wir über den Nachfolger von MTVs “Game One” berichteten. Der wurde nämlich endlich gefunden und firmierte von nun an, unterstützt von den Öffentlich-Rechtlichen, unter dem irgendwie ziemlich logisch klingenden Namen “Game Two“. Budi, Simon, Etienne, Nils und ihre Crew berichteten also weiterhin in ihrer beliebten “Hauen und Pappe”-Manier von den Erfolgen, Abstürzen und Perlen aus der Welt der Computer – und Videospiele. Die Welt war wieder in Ordnung.

Ehe man sich versah, flackerte in den vergangenen Tagen auch schon die 100. Folge von “Game Two” über die Bildschirme der Nation. Und zur Feier des Tages bekamen diesmal keine Spieletests eine Bühne, sondern die Jungs und Mädels der Sendung selbst. Die zelebrierten ihr Jubiläum nämlich mit einem dystopischen Actionfilm, der ganz viele Ideen und Insider enthält und die Geschichte eines jungen, hässlichen Mannes erzählt, der in einer nicht allzu fernen Zukunft die Welt vor dem YouTube-Monopol retten möchte und dabei allerlei Herausforderungen meistern muss.

“Wir werden dreistellig”, freut sich das Team. “Kaum zu glauben, aber unser kleines Videomagazin hat tatsächlich die 100. Folge geschafft. Und weil man zu so nem außergewöhnlichen Jubiläum auch gerne mal ne außergewöhnliche Sendung machen darf, haben wir uns einen langgehegten Traum erfüllt: den eigenen Spielfilm. Ok, für die vollen 90 Minuten hat’s nicht ganz gereicht, aber wir haben uns bestes gegeben: Erlebt ein atemberaubendes Spektakel um Macht und Unterdrückung, Liebe und Rache – gespickt mit atemloser Vollgasaction und voller kaum auszuhaltender Hochspannung. Jedes weitere Wort, wäre ein Wort zu viel. Außer: gucken, liken und abonnieren! Auf die nächsten 100!” Wenn doch nur ganz YouTube-Deutschland so kreativ wäre…

Abonniert unseren Newsletter!

Only

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: