Zuckersüße Taschenmonster:

Zuckersüße Taschenmonster - Die Spiele Let’s Go Pikachu und Let’s Go Evoli machen wieder richtig Lust auf Pokémon

Ich war ein wirklich riesiger Pokémon-Fan. Damals. “Pokémon – Blaue Edition” konnte ich in- und auswendig. Jedes Monster, jede Attacke, jedes noch so kleine Geheimnis. Um meine perfekte Truppe zusammenzustellen,…
ZuckersüSSe Taschenmonster

Die Spiele Let’s Go Pikachu und Let’s Go Evoli machen wieder richtig Lust auf Pokémon

Ich war ein wirklich riesiger Pokémon-Fan. Damals. “Pokémon – Blaue Edition” konnte ich in- und auswendig. Jedes Monster, jede Attacke, jedes noch so kleine Geheimnis. Um meine perfekte Truppe zusammenzustellen, habe ich das Spiel sicherlich um die 100 Mal siegreich beendet, bis am Ende Glurak, Mew, Arktos, Dragoran, Zapdos und Mewtu so überpowert waren, dass ich es locker mit der gesamten Menschheit hätte aufnehmen können. Spätestens nach der Kristall-Edition war’s bei mir dann aber vorbei. Als ich irgendwann ein Pokémon erblickte, das wie ein Schlüsselanhänger aussah, wusste ich: Das war’s.

Über die vergangenen zehn Jahre habe ich immer mal wieder versucht, in das ein oder andere neue Pokémon-Spiel einzutauchen. Leider jedes Mal ohne Erfolg. Egal ob “Sonne und Mond”, “X und Y” oder auch “Pokémon Go”, ich fühlte mich bei keinem Titel mehr so sehr zu Hause, wie ich es in den ersten Generationen tat. Alles wurde immer süßer und bunter und knuffiger. Und ich wollte einfach nur mit meiner Truppe gegen Geheimorganisationen und hochnäsige Nachbarjungen zocken. Doch “Pokémon: Let’s Go, Pikachu!” und “Pokémon: Let’s Go, Evoli!” machen irgendwie doch wieder Lust darauf, erneut in die Pokémon-Welt einzutauchen.

Mit “Pokémon: Let’s Go, Pikachu!” und “Pokémon: Let’s Go, Evoli!” werden Pokémon-Fans dazu eingeladen, sich auf eine neue Reise durch einen altbekannten Schauplatz zu begeben. Die zwei neuen Spiele sind inspiriert von “Pokémon Gelb”, das 1998 in Japan für Nintendos Game Boy erschien. Trainer erwartet ein wirklich hübsches Abenteuer in der Kultregion Kanto, wo sie entweder von Pikachu oder dem besonders in Japan immer beliebteren Evoli begleitet werden. Wenn ihr schon länger kein “Pokémon” mehr gezockt habt und zufällig eine Switch zu Hause stehen habt, dann gebt einem der beiden Games eine Chance – für nostalgische Gefühle ist auf jeden Fall gesorgt.

Let's Go, Pikachu! Let's Go, Pikachu! Let's Go, Pikachu! Let's Go, Pikachu! Let's Go, Pikachu! Let's Go, Pikachu! Let's Go, Pikachu! Let's Go, Pikachu!

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: