Face Swap:

Face Swap - Dieses Video zeigt euch, dass ihr schon bald mit jedem Promi eurer Wahl schlafen könnt

Erinnert ihr euch noch an die “Futurama“-Folge, in der die Menschheit beinahe ausgelöscht worden wäre, weil die Leute nur noch mit Robotern geschlafen haben, die wiederum die Form eines Promis…
Face Swap

Dieses Video zeigt euch, dass ihr schon bald mit jedem Promi eurer Wahl schlafen könnt

Erinnert ihr euch noch an die “Futurama“-Folge, in der die Menschheit beinahe ausgelöscht worden wäre, weil die Leute nur noch mit Robotern geschlafen haben, die wiederum die Form eines Promis hatten? Und in der Fry sich so hart in die technologisch fortgeschrittene Kopie der Schauspielerin Lucy Liu verknallt hatte, dass seine Freunde deswegen nur knapp dem vorzeitlichen Ableben entkamen? So ähnlich müsst ihr euch die Zukunft vorstellen. Nur dass wir nicht bis zum Jahr 3000 warten müssen, bis wir endlich mit einem Star schlafen dürfen. Die Zukunft ist nahe. Ziemlich nahe.

Der Regisseur David Gidali hat einen Kurzfilm namens “Face Swap” ins Netz gestellt, der einen Ausblick darauf gibt, was uns schon bald erwarten dürfte. Onanie und Geschlechtsverkehr mit bereitwilligen Normalos ist nämlich in naher Zukunft out. Wer die nötige Knete hat, installiert sich eine Poppmaschine im heimischen Schlafzimmer. Auf einem modernen Terminal wählt man dann das Gesicht seines prominenten Partners aus – und schon steigt man mit Jennifer Lawrence, Justin Bieber oder Scarlett Johansson ins Bett. Wer braucht da schon noch ein Pornhub-Abo, um Druck abzulassen?

Dass das alles vielleicht nicht so glatt abläuft, zeigt der Videoeffektkünstler David Gidali in seinem Kurzfilm ebenfalls. Und dass die Idee zu “Face Swap” einen modernen wie besorgniserregenden Hintergrund ebenfalls. Schließlich könnte man mit dieser Technik, die es in den Grundzügen auch heutzutage bereits gibt und unter Deepfakes bekannt ist, allerlei illegalen Schabernack treiben, der so in diesen Tagen womöglich noch gar nicht bedacht wurde. Da ist das Gesicht von Emma Watson in einem Hardcore-Porno vielleicht nur die Spitze des Eisbergs. Und jetzt entschuldigt mich bitte, ich bin mit der linkshändigen Eingabe von “Selena Gomez Deepfake Porn” in eine bekannte Suchmaschine beschäftigt…

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: