Großer Rauch, kleiner Schwanz:

Großer Rauch, kleiner Schwanz - Das Ministerium für Gesundheit warnt in diesem Video, dass Vapen unfickbar macht

Es gibt ja tatsächlich immer noch Menschen da draußen, die allen Ernstes glauben, dass Vapen lecker, gesund und obendrein auch noch ziemlich cool ist. In riesigen, sich immer mehr ausbreitenden…
GroSSer Rauch, kleiner Schwanz

Das Ministerium für Gesundheit warnt in diesem Video, dass Vapen unfickbar macht

Es gibt ja tatsächlich immer noch Menschen da draußen, die allen Ernstes glauben, dass Vapen lecker, gesund und obendrein auch noch ziemlich cool ist. In riesigen, sich immer mehr ausbreitenden Rauchschwaden stapfen die zumeist den Hauptschulabschluss nur vom Hörensagen kennenden Fortnite-Spieler durch die Fußgängerzonen der Nation, nach künstlicher Melone, Popcorn oder Minze duftend, mit ihren elektronischen, dildoartigen Gebilden im herpesdurchlaufenden Maul und fühlen sich normalen Rauchern überlegen dabei, einem ironischen Trend zu folgen, der an Intelligenzlosigkeit kaum zu übertreffen ist.

Dass das Vapen und seine Anhänger besser früher als später vom Antlitz dieser Erde verschwinden sollte, findet nun auch ganz hochoffiziell das noch viel hochoffiziellere Ministerium für Gesundheit, das in einem neuen YouTube-Video davor warnt, dass Vapen nicht nur stinkt, teuer ist und dämlich aussieht, sondern obendrein auch noch komplett unfickbar macht. “Ist Vapen wirklich so ungefährlich, wie alle behaupten?” fragt eine durchdringend männliche Stimme. “Nein! Die Nutzung einer E-Zigarette senkt ihre senkt ihre Attraktivität um mehr als 60 Prozent. Die Folgen sind Einsamkeit, Isolation und sexuelle Frustration.”

Natürlich ist diese Studie nicht nur hochoffiziell, sondern auch komplett richtig. Wahrscheinlich. Vielleicht. Zumindest behaupten das die Jungs und Mädels vom Bohemian Browser Ballett. Und die werden schon recht haben. Wenn ihr also Freunde habt, die dampfend ihr Leben verschwenden und sich dabei auch noch geil finden, dann zeigt ihnen dieses Video. Vielleicht könnt ihr sie noch davor bewahren, ihre Fehlentscheidung, sich eine E-Zigarette in den Mund zu schieben, rückgängig zu machen. Große Hoffnung dürft ihr dabei allerdings nicht haben, selbst wenn ihr sie von einem dampffreien Leben überzeugt. Denn wer weiß, welchem auf YouTube zu sehenden, dämlichen Trend sie als nächstes folgen…

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

14 Kommentare