Gesunde Ernährung:

Gesunde Ernährung - Dieses interessante Video zeigt euch, warum Japaner eigentlich so überaus schlank sind

Japan gilt als eines der gesündesten Länder der Welt. Und das, obwohl Rauchen, Alkohol und KFC zum nicht ganz unumstrittenen Lebensgefühl der fernöstlichen Nation gehört. Dennoch werden nirgendwo anders die…
Gesunde Ernährung

Dieses interessante Video zeigt euch, warum Japaner eigentlich so überaus schlank sind

Japan gilt als eines der gesündesten Länder der Welt. Und das, obwohl Rauchen, Alkohol und KFC zum nicht ganz unumstrittenen Lebensgefühl der fernöstlichen Nation gehört. Dennoch werden nirgendwo anders die Menschen so alt wie im Land der aufgehenden Sonne. In gewissen Gebieten gilt man mit 80 quasi noch als Jungspund, während diejenigen, die es über die 100 geschafft haben, noch lange nicht am Lebensziel zu sein scheinen. Und es stimmt: Wer in Japan ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen hat, wird schnell gemobbt, gemieden und verarscht. Schlank ist normal, alles andere krank.

Doch wie schaffen es die Japaner, trotz des ganzen Stresses, den Schule, Uni und Arbeit abverlangen, so dünn zu bleiben? Das Wichtigste ist natürlich die Ernährung, die, anders als bei uns, aus viel Fisch, wenig Weißmehl und vielen kleinen Portionen, die alle Nährstoffe ausgewogen enthalten sollen. Das beginnt schon beim Frühstück, das traditionell aus Reis, Lachs und Misosuppe besteht und hört spät abends mit deftigem Ramen auf. Zuckerhaltige Lebensmittel gibt es nur ab und zu, aber eben nicht jeden Tag. Wer mehrmals kurz hintereinander mit einem Schokoriegel in der Hand erwischt wird, ist schon unten durch.

Die Galileo-Reporterin Maike Greine hat sich aufgemacht, um hinter das Geheimnis der schlanken Japaner zu kommen. Im Fernosten trifft sie auf eine nette Familie, die sie an einem typisch japanischen Frühstück teilhaben lassen, auf einen Chef, der inmitten seines Firmenkomplexes einen Biobauernhof betreibt und auf Menschen, die bewusst und ausgewogen essen, anstatt sich einfach mal schnell Currywurst mit Pommes in den Rachen zu stopfen. Ob die japanische Ernährung wirklich für jeden etwas ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Lecker und gesund sieht es aber allemal aus.

Abonniert unseren Newsletter!

Forever 21

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: