Fisch und Reis:

Fisch und Reis - Der Künstler Elia Colombo verwandelt sein Lieblingsessen Sushi in süße Illustrationen

Tatsächlich sind Sushi und Sashimi meine absoluten Lieblingsgerichte. Ich könnte mich in frischen, rohen Lachs hinein legen, zusammen mit dampfend heißem, schneeweißem Reis und einer nicht allzu süßen, aber überaus…
Fisch und Reis

Der Künstler Elia Colombo verwandelt sein Lieblingsessen Sushi in süSSe Illustrationen

Tatsächlich sind Sushi und Sashimi meine absoluten Lieblingsgerichte. Ich könnte mich in frischen, rohen Lachs hinein legen, zusammen mit dampfend heißem, schneeweißem Reis und einer nicht allzu süßen, aber überaus dicken Sojasauce. Sushi mit Thunfisch, mit Omelette, mit Tintenfisch… Hätte ich das nötige Kleingeld, würde ich zum Frühstück, zum Mittag- und zum Abendessen nichts anderes essen als Sushi, so lange, bis mich eine Fischvergiftung oder ein aus den Tiefen des Ozeans gezogener Bandwurm mich dahin raffen. Aber das wäre mir egal, denn ich wäre mit Sushi im Magen gestorben…

Der italienische Künstler Elia Colombo scheint ähnlich heiß auf das kalte Gericht wie ich zu sein. Schließlich hat er den mit rohem Lachs garnierten Reisklumpen gleich zu seinem offiziellen Maskottchen gemacht, das ihn seit Jahren durch seinen Designprozess begleitet. Er schickt seine kleine Sushi-Figur durch allerlei süß gezeichnete Abenteuer. Mal lernt es, mit einem altehrwürdigen Samuraischwert umzugehen, mal schwimmt es in einer tiefdunklen Sojaflasche herum und ein anderes Mal wird es sogar zum fliegenden Superhelden. Meine Mutter hat zwar immer gesagt, dass man mit Essen nicht spielt, aber das hier dürfte durchgehen.

Daneben hat die in Rom lebende Elia ihrem Sushi-Männchen noch allerlei Freunde mit auf den Weg gegeben. Ein verrucht dreinblickendes Temaki zum Beispiel. Und ein ziemlich stark aussehendes Futomaki. Und eine mit sich im Reinen scheinende Sashimi-Schale. Wenn wir uns also das nächste Mal genüsslich ein Hosomaki in den Mund stopfen, dann sollten wir dabei bedenken, dass wir gerade nicht nur das leckerste Gericht der ganzen Welt kosten, sondern dass jedes Sushi ein kleiner Abenteurer mit Freunden, Familie und Erinnerungen ist. Und dass es in unserem Magen seinen ewigen Frieden gefunden hat.

Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo Elia Colombo

Abonniert unseren Newsletter!

Only

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: