Turtles, Game Boy, Sailor Moon:

Turtles, Game Boy, Sailor Moon - In diesem kunterbunten Bild von Rachid Lotf findet ihr eure komplette Kindheit wieder

Wenn wir heute zurück an die Neunziger denken, dann fallen uns nur schlimme Sachen ein. Schreckliche Klamotten, grässliche Frisuren, miese Musik. Den ganzen Tag lang liefen Talkshows im Fernsehen, die…
Turtles, Game Boy, Sailor Moon

In diesem kunterbunten Bild von Rachid Lotf findet ihr eure komplette Kindheit wieder

Wenn wir heute zurück an die Neunziger denken, dann fallen uns nur schlimme Sachen ein. Schreckliche Klamotten, grässliche Frisuren, miese Musik. Den ganzen Tag lang liefen Talkshows im Fernsehen, die Jahrtausendwende versetzte Computerspezialisten, und damit auch uns, in Angst und Schrecken, SMS-Gebühren von 19 Pfennige pro versendeter 160-Zeichen-Nachricht rissen tiefe Löcher in unsere sowieso viel zu knapp bemessenen Geldbeutel. Die Neunziger waren kulturell gesehen wohl ein Jahrzehnt, das oberflächlich betrachtet nicht zu den Glanzleistungen der menschlichen Rasse gehört.

Doch wenn wir uns erst einmal hinsetzen und den nostalgischen Gefühlen tief in uns drin ein wenig emotionalen Platz gewähren, dann fallen uns plötzlich wieder all die kleinen und großen Wunder ein, die uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind. Star Wars zum Beispiel. Oder Sailor Moon. Oder der graue Game Boy. Oder die Turtles. Tomb Raider. Das Tamagotchi. Space Jam. Pokémon. Friends. Bruce Lee Filme. Die Simpsons. Alles mit Arnold Schwarzenegger. Jurassic Park, Silent Hill. Und natürlich auch Michael Jackson.

Der Künstler Rachid Lotf hat jetzt einfach mal alles, was ihm in seiner Kindheit wichtig war, in ein einziges Bild gepackt und das dann mit der Welt geteilt. Klar, auf den ersten Blick finden wir da alle möglichen Dinge, die auch uns viel bedeuten. Aber auch auf den zweiten, dritten oder gar vierten Blick dürfte einen der Detailreichtum, den Rachids Werk “90’s Kid” besitzt, überraschen. Unter dem Final Fantasy VII Poster, ist das etwa Hello Kitty? Liegt da am Boden ein Monopoly-Brett? Und lugt uns da im vollgestopften Regal ein Furby entgegen? Ja, ja und noch mal ja. Wenn euch das Bild gefällt, könnt ihr es euch hier übrigens als Poster bestellen.

Abonniert unseren Newsletter!

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: