Mädchen in Dresden:

Mädchen in Dresden - Trefft Katharina, die euch in zauberhaften Bildern gekonnt den Sommer zurück bringt

Ich persönlich kann mit der kühlen Jahreszeit ja herzlich wenig anfangen. Klar, bei schneeweißem Untergrund und blauem Himmel mit einem Snowboard über die Pisten der Alpen schmettern und danach beim…
Mädchen in Dresden

Trefft Katharina, die euch in zauberhaften Bildern gekonnt den Sommer zurück bringt

Ich persönlich kann mit der kühlen Jahreszeit ja herzlich wenig anfangen. Klar, bei schneeweißem Untergrund und blauem Himmel mit einem Snowboard über die Pisten der Alpen schmettern und danach beim Après-Ski die betrunkene Sau in einer gut beheizten Hütte rauszulassen, während man Songs von Jürgen Drews trällert und Glühwein in sich hinein schüttet, das kann sogar ich gutheißen. Aber sobald es draußen matschig, kalt und dunkel wird, sinkt bei mir die generelle Lebensfreude und ich beginne damit, sehnsüchtig auf den kommenden Frühling zu warten…

Der Fotograf Kristijonas Duttke und seine temporäre Muse Katharina haben für diese jährliche Winterdepression ein gutes Gegenmittel gefunden: Sie bringen uns mit gekonnten Bildern für das Yume Mag einfach den Sommer zurück in die eiskalte Bude. Kristijonas und Katharina nutzten den Sommer nämlich, um in einer schnuckeligen Gartenlaube, die irgendwo mitten in Dresden steht, den Zauber der sonnigen Monate auf Fotos zu verewigen. Als “kleines Fleckchen Paradis, inmitten eines typischen Kleingartenvereins in Dresden” beschreibt Kristijonas den von grünen Pflanzen und bunten Blumen umwachsenen Ort.

“Es sieht fast so aus, als wäre es in Schweden”, merkt Kristijonas noch an – und dem kann ich nur zustimmen. Und was macht Katharina sonst so, außer auf Fotos gut auszusehen? “Sie modelt nur nebenbei ist sonst anderweitig hauptberuflich tätig – mehr darf und kann ich nicht sagen.” Geheimnisvoll ist sie also auch noch, diese Katharina. Uns soll es recht sein, schließlich geht es im Leben um das Hier und Jetzt und den Augenblick. Außer natürlich der Augenblick ist kalt, dunkel und ungemütlich. Dann können wir uns zumindest mit sommerlichen Bildern aus der Vergangenheit den Alltag ein wenig versüßen…

Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina Katharina

Abonniert unseren Newsletter!

All Saints

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: