Street Styles in Japan:

Street Styles in Japan - So stilecht kämpfen sich die coolen Kids in Tokio durch den nassen, grauen Herbst

Vergessen wir doch einmal für einen kurzen Augenblick, für welche Farben und Gefühle der Herbst hierzulande steht und blicken in den fernen Osten, wo zumindest oberflächlich gegen diese emotionale Düsterheit…
Street Styles in Japan

So stilecht kämpfen sich die coolen Kids in Tokio durch den nassen, grauen Herbst

Vergessen wir doch einmal für einen kurzen Augenblick, für welche Farben und Gefühle der Herbst hierzulande steht und blicken in den fernen Osten, wo zumindest oberflächlich gegen diese emotionale Düsterheit angekämpft wird. Und zwar mit farbenfrohen Klamotten, für die man in Deutschland in so manchen verlassenen Straßenzügen verprügelt werden würde. Aber nicht in Tokio, dort respektiert oder zumindest akzeptiert man ausgefallene Mode, die einfach nur sagt: Draußen ist es kalt und nass, aber tief in mir drinnen, da fühle ich die Wärme – und das will ich zeigen.

In Harajuku, Shibuya und dem auch bei Touristen immer beliebter werdenden Hipsterviertel Shimokitazawa weiß man um die Vorzüge diverser angesagter Marken. Und für so manchen Street-Style-Fotografen sind die Hot Spots der japanischen Hauptstadt so etwas wie das Paradies für Bilder, die immer wieder aufs Neue zeigen, welcher Fashion-Melting-Pot Tokio doch ist und was für stilechte Signale die Metropole in jeder Jahreszeit in die weite Welt hinaus schickt – auch oder ganz besonders im Herbst.

Rikako hat sich zum Beispiel einfach in ein Coca-Cola-Shirt, das sie mit Ärmeln von MicrowaveHK verziert hat, und einen dazu passenden USA-Rock von Go To Hollywood geworfen. Megumi hingegen mag es eher düster und liebt ihre neue Jacke von Never Mind the XU und den dazu passenden Musterrock von Open The Door. Und Maiko zeigt sich in einem kunterbunten Top von Dolls Kill, einem pinken Minirock von New York Joe und Sneakern von Jeremy Scott und Adidas. Vergessen wir doch einmal für einen kurzen Augenblick, für welche Farben und Gefühle der Herbst hierzulande steht und blicken in den fernen Osten. Auf Rikako, Megumi und Maiko. Vielleicht können wir uns von ihnen ja die ein oder andere Scheibe abschneiden…

Abonniert unseren Newsletter!

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: