Das kleine Arschloch:

Das kleine Arschloch - Hier könnt ihr euch alle Folgen von Shin Chan kostenlos und vollkommen legal anschauen

Hier kommt zur Abwechslung mal ein kleiner Programmhinweis von mir, der euch die nächsten Wochen beglücken wird. Bei Watchbox gibt es nämlich neben Animeserie wie “Naruto”, “Trinity Seven” und “The…
Das kleine Arschloch

Hier könnt ihr euch alle Folgen von Shin Chan kostenlos und vollkommen legal anschauen

Hier kommt zur Abwechslung mal ein kleiner Programmhinweis von mir, der euch die nächsten Wochen beglücken wird. Bei Watchbox gibt es nämlich neben Animeserie wie “Naruto”, “Trinity Seven” und “The Devil is a Part-Timer” auch alle 130 Folgen von “Shin Chan” zu bestaunen. Und zwar kostenlos. Und vollkommen legal. Wenn das mal nicht ein Grund zum Feiern ist, dann weiß ich auch nicht.

Schließlich ist “Shin Chan” nach Serien wie “Sailor Moon“, “Cowboy Bebop” und “Neon Genesis Evangelion” (eben die Klassiker) mein absoluter Lieblingsanime. Das liegt vornehmlich daran, weil ich Shin Chan bin. Und andersherum. Das kleine Arschloch kennt keine Scham, keine Reue und kein Erbarmen. Er ist hinter jedem noch so knappen Rock her und weiß nicht, wann er mal lieber sein dreckiges Mündlein halten sollte.

Ich weiß, die deutsche Synchronisation ist gewöhnungsbedürftig, aber ich habe einmal versucht, “Shin Chan” im Original mit englischen Untertiteln zu schauen – und das hat mir überhaupt nicht gefallen. Wenn ihr auf derbe Cartoons mit sympathischen Charakteren steht und euch bei latentem Sexismus nicht komplett die Birne explodiert, dann sind Shin Chan und seine ungewöhnliche Familie genau das Richtige für euch.

Abonniert unseren Newsletter!

Superdry

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: