Balenciaga Trippy S - Onkel Werner zeigt euch, wie einfach ihr einen Sneaker in eine Bong verwandeln könnt

Die Jungs von Dandy Diary haben sich den Balenciaga Triple S, den wir an dieser Stelle nicht verlinken, weil wir kein Geld dafür bekommen, und ihren total echten Onkel Werner…
Balenciaga Trippy S

Onkel Werner zeigt euch, wie einfach ihr einen Sneaker in eine Bong verwandeln könnt

Die Jungs von Dandy Diary haben sich den Balenciaga Triple S, den wir an dieser Stelle nicht verlinken, weil wir kein Geld dafür bekommen, und ihren total echten Onkel Werner geschnappt, und aus dem Treter etwas kreiert, das mehr kann, als nur stumpf über den Boden laufen: Eine waschechte Bong. Schließlich kann man aus so ziemlich allem eine Bong machen, warum dann nicht auch aus einem Schuh? Eben.

“In unser neuen Arbeit widmen wir uns dem Sneaker aller Sneaker: dem Balenciaga Triple S”, erzählen uns die mehr als modebewussten Jungs. “Das Objekt der Begierde aller Sneakerheads und Fashion Lover! Nach dem rituellen Unboxing folgt ein Tutorial, in dem Onkel Werner euch zeigt, wie ihr aus dem Triple S mit wenigen Handgriffen eine Bong baut. Alle Materialien, die wir für den Umbau verwendet haben, stammen aus dem Baumarkt und sind dort kostengünstig zu erwerben. So kommt es zum ultimativen Clash: Highfashion vs. Working-Class.”

Und weiter: “Außerdem ist es unsere Ambition mit unser Arbeit die Pop-Kultur, in der Sneaker dekonstruiert und neu zusammengesetzt werden, zum Beispiel als Masken, ad absurdum zu führen. Aus einem sündhaft teuren Sneaker wird eine Bong, ein einfaches Kifferutensil, zweckentfremdet, unbrauchbar als Fashion Item, dafür rauchbar: als weltweit erste Balenciaga-Bong! Happy blazin’!” Damit dürfte alles klar sein, oder?

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: