Jungs, aufgepasst! - Das hier passiert, wenn du einer Kellnerin rotzfrech am Arsch herum grabscht

Mich haben schon mehr Menschen betatscht als Kim Kardashian Follower auf Instagram hat. Zumindest fast. Das fing in der Grundschule mit dem kleinen Arschloch Steffen Heinrich an und hörte vergangene…
Jungs, aufgepasst!

Das hier passiert, wenn du einer Kellnerin rotzfrech am Arsch herum grabscht

Mich haben schon mehr Menschen betatscht als Kim Kardashian Follower auf Instagram hat. Zumindest fast. Das fing in der Grundschule mit dem kleinen Arschloch Steffen Heinrich an und hörte vergangene Woche in der U-Bahn auf. Am liebsten wird mir am Arsch herum gestrichen, wenn es eng und überfüllt wird, denken aber auch manche, ich würde es nicht merken, wenn ihre Finger an meinen Brüsten landen.

Eine Szene habe ich deswegen noch nie gemacht, dafür bin ich einfach doch zu schüchtern. Das Höchste der Gefühle ist ab und zu ein böser Blick hin zum Fummler, aber das auch nur, wenn ich mich gerade sehr selbstbewusst fühle und keine anderen Probleme habe. Aber vielleicht sollte ich mein Verhalten ab jetzt ändern. Das denke ich mir zumindest, nachdem ich dieses ziemlich Mut machende Video hier gesehen habe.

Laut Reddit hat ein verheirateter, zweifacher Familienvater einer Kellnerin in irgendeinem Restaurant in den USA beim lockeren Vorbeigehen rotzfrech an den Arsch gefasst. Die hat, anders als ich, keine Sekunde gezögert, den wortwörtlichen Mutterficker gepackt und ihn anschließend hart gegen die Tische und einen etwas verdutzten Gast geworfen. Vielleicht sollte ich das ab jetzt in der Berliner U-Bahn genauso machen…

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: