Episch und verwirrend - Dieses animierte Video erklärt euch, worum es in Dark Souls eigentlich wirklich geht

Menschen, die “Dark Souls” durchgespielt haben, halten sich automatisch für etwas Besseres. Nicht nur, weil sie eine der unerbittlichsten und gnadenlosesten Todessimulationen erfolgreich beendet haben, sondern auch, weil die Geschichte…
Episch und verwirrend

Dieses animierte Video erklärt euch, worum es in Dark Souls eigentlich wirklich geht

Menschen, die “Dark Souls” durchgespielt haben, halten sich automatisch für etwas Besseres. Nicht nur, weil sie eine der unerbittlichsten und gnadenlosesten Todessimulationen erfolgreich beendet haben, sondern auch, weil die Geschichte ja so sagenhaft monumental wäre. So mysteriös. So tiefsinnig. Jedes kleinste Detail der Story müsste man sich selbst erarbeiten. Bücher wälzen. Das große Ganze verstehen.

Doch wenn man genau diese Leute dann fragt, um was es in “Dark Souls” denn bitte überhaupt geht, dann fängt das große Stottern an. Irgendwelche Dämonen haben… ähm… ein Königreich überrannt und ähm… jetzt ist es überall dunkel und… ähm… du bist der Held, der… ähm… Skelette besiegen muss, um… ähm… Seelen zu sammeln und… ähm… Lagerfeuer zu finden, die… ähm… irgendwas mit Magie und Schwertern.

Weil genau null Personen auf diesem Planeten wissen, um was es in “Dark Souls” nun genau geht, hat der YouTuber Versiris ein putzig animiertes Video kreiert, in dem er genau das erklärt. Schaut es euch an und haltet euch danach für noch besser als diejenigen, die “Dark Souls” nur durchgespielt haben und in Wirklichkeit keinen blassen Schimmer von der epischen und emotional überaus tiefsinnigen Geschichte haben.

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare