Dark Mode Deluxe - Für alle Nachtschwärmer da draußen gibt es AMY&PINK jetzt in einer dunklen Version

Wir wissen, dass uns viele von euch erst dann konsumieren, wenn die Sonne verschwunden ist, die Laternen erstrahlt sind und die kunterbunten Nachtschwärmer langsam, aber sicher, die Straßen der Großstadt…
Dark Mode Deluxe

Für alle Nachtschwärmer da drauSSen gibt es AMY&PINK jetzt in einer dunklen Version

Wir wissen, dass uns viele von euch erst dann konsumieren, wenn die Sonne verschwunden ist, die Laternen erstrahlt sind und die kunterbunten Nachtschwärmer langsam, aber sicher, die Straßen der Großstadt unsicher machen. Ihr lest uns heimlich und mit einer wackeligen Taschenlampe bewaffnet unter der allabendlichen Bettdecke, damit euch eure Eltern nicht erwischen, im Club, wenn partout keiner mit euch tanzen will, oder beim betrunkenen Nachhausetorkeln, weil ihr die Bahn vor lauter Orientierungsprobleme mal wieder verpasst habt.

Und weil mitten in der stockdunklen Nacht nichts härter nerven kann als ein hell erleuchteter Bildschirm, der euch die eiskalte Wachheit zurück in die müden Äuglein treibt, gibt es AMY&PINK ab jetzt auch in einer mehr als stilvollen dunklen Version, also einem sogenannten Dark Mode. Der ist im Grunde nichts weiter als eine einfache Invertierung der gesamten Webseite, aber das ist ja auch vollkommen in Ordnung so.

Die intern als Cyberpunk-Modus betitelte Funktion gibt es von nun an jede Nacht von 22 Uhr abends bis 6 Uhr morgens. Tagsüber erfreut euch die bekannte helle Version mit illustren Themen aus der Popkultur und sobald es dunkel wird, gehen auch bei uns die Lichter aus. Zumindest im wortwörtlichen Sinn. Sagt uns gern, ob euch der Dark Mode gefällt und ihr noch ein paar kleine Fehlerchen entdeckt. Na dann: Gute Nacht!

Abonniert unseren Newsletter!

Vero Moda

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

3 Kommentare