Buntes Pixelepos - So absolut großartig hätte Zelda Breath of the Wild als Game Boy Color Spiel ausgesehen

Tatsächlich habe ich Wochen und Monate mit “The Legend of Zelda – Link’s Awakening” auf dem Game Boy und anschließend mit der farbigen Version auf dem Game Boy Color verbracht.…
Buntes Pixelepos

So absolut groSSartig hätte Zelda Breath of the Wild als Game Boy Color Spiel ausgesehen

Tatsächlich habe ich Wochen und Monate mit “The Legend of Zelda – Link’s Awakening” auf dem Game Boy und anschließend mit der farbigen Version auf dem Game Boy Color verbracht. Schließlich gilt der vierte Teil der Zelda-Saga auch unter vielen Fans als der von der Geschichte, der Tiefe und dem Einfallsreichtum beste Part der Serie. Selbst die rudimentäre Grafik ist auch heute noch Kult.

Und zweifelsfrei ist “The Legend of Zelda: Breath of the Wild” eines der besten Nintendo-Spiele der letzten Jahre. Kein Titel der Konkurrenz hat es geschafft, diese einzigartige Magie, die eben nur Nintendo kreieren und anschließend in spielbare Träume verwandeln kann, in ihre Games zu packen. “The Legend of Zelda: Breath of the Wild” ist großartig. Und wer es noch nicht gespielt hat, sollte das schleunigst nachholen.

Doch wie fantastisch wäre es, wenn “The Legend of Zelda: Breath of the Wild” nicht in der ziemlich guten Switch-Grafik, sondern im Stil von “The Legend of Zelda – Link’s Awakening DX” auf dem Game Boy Color erschienen wäre? Nintendo Wire hat sich das einmal vorgestellt. Wahrscheinlich würde ich alles stehen und liegen lassen und die nächsten Monate nichts anderes mehr tun, als dieses Spiel in dieser Grafik zu genießen!

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

8 Kommentare