Warnung an Blogger - Wenn ihr diese Fotos auf eurem Blog nutzt, könnte das ziemlich teuer für euch werden

Gerade geht mal wieder eine gewaltige Abmahnwelle durch Deutschland. Diesmal betrifft es vor allem Mode- und Lifestyleblogs, die womöglich nicht nur die eigenen, sondern auch gerne mal Bilder von zeitgenössischen…
Warnung an Blogger

Wenn ihr diese Fotos auf eurem Blog nutzt, könnte das ziemlich teuer für euch werden

Gerade geht mal wieder eine gewaltige Abmahnwelle durch Deutschland. Diesmal betrifft es vor allem Mode- und Lifestyleblogs, die womöglich nicht nur die eigenen, sondern auch gerne mal Bilder von zeitgenössischen Fotografen und aus nationalen und internationalen Fashion-Zeitschriften verwenden. Wenn ihr da dazu gehört, solltet ihr euch womöglich mal kurz etwas Zeit nehmen und euer Archiv überprüfen.

Die Anwälte des amerikanischen Trunk Archives haben bereits mehrere hiesige Blogger abgemahnt, weil sie Werke von bekannten Fotografen wie Ellen von Unwerth, Valerie Phillips oder Olivier Zahm auf ihren Seiten vorgestellt und verwendet haben. Die Forderungen belaufen sich auf mehrere tausend Euro pro Bild und gelten auch für Veröffentlichungen, die womöglich bereits zehn Jahre zurück liegen.

Das Trunk Archive verwendet dabei die Software PicScout, die, ähnlich wie die Google Bildersuche, automatisch das Internet nach gewissen Fotos durchsucht und das Unternehmen bei positiven Funden informiert. Die Anwälte müssen dann nur noch die jeweilige Adresse heraussuchen und eine Standardabmahnung dorthin schicken. So schnell können die Geld verdienen und ihr wiederum verlieren.

Ob das Ganze nur für Blogs gilt, ist eine andere Frage, theoretisch wärt ihr sogar gefährdet, wenn ihr die Fotos schlichtweg nur auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr oder irgendwelchen anderen sozialen Medien geteilt habt und die euch finden. Lest euch also einfach mal die wirklich nicht allzu kurze Liste von Fotografen durch, die im Trunk Archive vertreten sind, nehmt euch das kommende Wochenende ein paar Stunden Zeit und löscht die Bilder dann am besten sofort restlos aus eurem Archiv, bevor euch auch noch ein ziemlich teurer Brief erreicht…

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

4 Kommentare