Nemes × Galfy - Diese Streetwear-Kollektion erobert gerade die Straßen von Tokio, Kyoto und Osaka

Dass junge Menschen in japanischen Großstädten besser angezogen sind als anderswo auf der Welt, ist hinlänglich bekannt. Besonders in Tokios Modezentren Harajuku, Shibuya und Shimokitazawa findet man überall große und…
Nemes × Galfy

Diese Streetwear-Kollektion erobert gerade die StraSSen von Tokio, Kyoto und Osaka

Dass junge Menschen in japanischen Großstädten besser angezogen sind als anderswo auf der Welt, ist hinlänglich bekannt. Besonders in Tokios Modezentren Harajuku, Shibuya und Shimokitazawa findet man überall große und kleine Streetwear-Shops, die das aufregende Lebensgefühl der Straße durch pure Äußerlichkeiten und einer daraus resultierenden Zusammengehörigkeit vermitteln wollen.

Die neueste Underground-Kollektion, die in Tokio, Kyoto und Osaka für Furore unter Kennern sorgt, ist die Kooperation zwischen Nemes und Galfy, die von niemand geringerem als Rapper Zen-La-Rock tatkräftig unterstützt und nach vorne gebracht wird. Man merkt, dass der lässige Style von Vorbildern in Übersee in Japan gekonnt adaptiert, zersetzt und neu zusammengebaut wird. Das hat dort schließlich Tradition.

Die meist in in Blau, Schwarz und Rottönen gehaltenen Pieces wie T-Shirts, Kappen und Jacken zieren weiße Schriftzüge, auffällige Logos und harte Übergänge. Zu haben sind die Streetwear-Perlen im beliebten Styles in Daikanyama oder auf dieser Webseite. Eines ist sicher: Wenn ihr euch diese Drops schnappt und damit in Tokio, Kyoto oder Osaka herum rennt, gehört ihr im Handumdrehen zu einem elitäreren Stilkreis. Vielleicht.

Nemes × Galfy Nemes × Galfy Nemes × Galfy Nemes × Galfy Nemes × Galfy Nemes × Galfy Nemes × Galfy Nemes × Galfy Nemes × Galfy Nemes × Galfy

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

7 Kommentare