Roadtrip zum Coachella - Alexander Wang und ein paar Models sind für adidas Originals durch die Wüste gefahren

Wahrscheinlich sind nirgendwo sonst so viele hübsche Menschen auf einem Haufen versammelt, wie auf dem jährlich stattfindenden Coachella Festival. Überall nur schlanke Models, süße Instagrammer und coole Rockstars. Wer etwas…
Roadtrip zum Coachella

Alexander Wang und ein paar Models sind für adidas Originals durch die Wüste gefahren

Wahrscheinlich sind nirgendwo sonst so viele hübsche Menschen auf einem Haufen versammelt, wie auf dem jährlich stattfindenden Coachella Festival. Überall nur schlanke Models, süße Instagrammer und coole Rockstars. Wer etwas auf sich hält und gesehen werden möchte, der darf sich dieses Event nicht entgehen lassen. Schließlich springen dort genügend Streetstyle-Fotografen herum.

Das weiß auch Modesuperstar Alexander Wang. Er hat mit ein paar Modelfreundinnen einen aufregenden Roadtrip quer durch die Colorado-Wüste veranstaltet. Zum Einen, um auf direktem Weg zum Coachella Festival zu kommen, zum anderen aber auch, um seine neue Kollektion für adidas Originals illustrativ zu verewigen. So eine natürliche und gleichzeitig harte Kulisse lässt man sich nämlich natürlich nicht entgehen.

Also hingen Lexi Boling, Binx Walton, Cat McNeil, Issa Lish und Hanne Gaby Odiele und der Großmeister himself in der Wüste ab, fotografierten sich ab und zu an kunterbunten Orten und freuten sich aufs Coachella Festival am Ende des stilvollen Roadtrips. Dass die hübschen Leute Spaß bei der Erstellung des Lookbooks hatten, sieht man der ganzen Sache tatsächlich an. Aber wem würde das nicht Spaß machen? Eben.

Alexander Wang Alexander Wang Alexander Wang Alexander Wang Alexander Wang

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: