No Tears Left To Cry - Das hier ist der erste neue Song von Ariana Grande seit dem tragischen Terroranschlag

Fast ein Jahr ist es nun her, dass Salman Abedi am 22. Mai 2017 um 22:30 Uhr eine in einem Rucksack versteckte Sprengladung, die mit zahlreichen Metallteilen wie Muttern und…
No Tears Left To Cry

Das hier ist der erste neue Song von Ariana Grande seit dem tragischen Terroranschlag

Fast ein Jahr ist es nun her, dass Salman Abedi am 22. Mai 2017 um 22:30 Uhr eine in einem Rucksack versteckte Sprengladung, die mit zahlreichen Metallteilen wie Muttern und Schrauben gespickt war, auf dem von 20.000 Menschen besuchten Konzert der Dangerous Woman Tour von Ariana Grande in Manchester zur Detonation gebracht hat. 23 Menschen, darunter der Attentäter, wurden getötet. 512 wurden verletzt.

Ariana fiel in eine tiefe Depression. “Mein Herz ist gebrochen. Es tut mir unendlich leid. Mir fehlen die Worte”, sagte sie noch und verschwand nach einem Benefizkonzert für die Opfer des islamistischen Selbstmordattentats und ihre Hinterbliebenen größtenteils von der Bildfläche. Diesen tragischen Abend wird sie wohl nie wieder vergessen. Das Gefühl der Angst und des Schreckens werden ihr für den Rest ihres Lebens folgen.

Nun ist die 24-Jährige mit einem neuen Song und der Ankündigung eines baldigen Albums zurück. “No Tears Left To Cry” heißt das Lied. “Ich liebe, ich lebe”, singt Ariana dort. “Ich möchte einfach nur, dass du mit mir gehst, ich habe keine Tränen übrig, die ich weinen könnte, wir müssen hinaus, auch wenn es auf uns herab regnet.” Den womöglich tieferen Sinn hinter diesen Zeilen kann sich jeder selbst erschließen.

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

3 Kommentare