Teure Treter - Schaut dem YouTube-Star Casey Neistat dabei zu, wie er exklusive Sneaker shoppen geht

Wie ist das eigentlich so, wenn man Millionär ist und trotzdem die Bedürfnisse eines jung gebliebenen Streetwear-Fans hat? Der nicht selten polarisierende YouTube-Star Casey Neistat ist das lebendige Beispiel genau…
Teure Treter

Schaut dem YouTube-Star Casey Neistat dabei zu, wie er exklusive Sneaker shoppen geht

Wie ist das eigentlich so, wenn man Millionär ist und trotzdem die Bedürfnisse eines jung gebliebenen Streetwear-Fans hat? Der nicht selten polarisierende YouTube-Star Casey Neistat ist das lebendige Beispiel genau solch eines Menschen. Er ist stinkreich und liebt neue Gadgets, teure Reisen und exklusive Sneaker. Und die ganze Welt kann ihm beim Ausleben seiner luxuriösen Vorlieben zusehen.

Der in Connecticut geborene Lebemann wurde zunächst als YouTuber bekannt und verkaufte anschließend eine App namens Beme an CNN. Vor einigen Tagen gründete Casey das Unternehmen „368“ in New York City. Der Hauptsitz des Unternehmens soll Künstler aus der ganzen Stadt und der näheren Umgebung anziehen und diesen mit Hilfe seiner Filmstudios die Produktion von eigenen YouTube-Videos ermöglichen.

In der Complex-Show “Sneaker Shopping” zeigt Casey Neistat, wie sehr er Turnschuhe liebt. Er plaudert über Yeezys, Slides und den Nike MAG, seine Faszination für die Skatekultur und warum er ein riesiger Fan von Kanye West ist. Am Ende des Drehs verlässt er Stadium Goods mit dem Adidas Yeezy Powerphase, dem Acronym × Nike Air Presto Mid und dem Off-White × Nike Zoom Fly. Und knapp 3.000 Dollar weniger in der Tasche.

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

7 Kommentare