Facebook in Erklärungsnot - Dieses Video zeigt die Highlights von Mark Zuckerbergs Anhörung vor dem US-Kongress

Natürlich hattet ihr keine Zeit, um euch die vollen fünf Stunden von Mark Zuckerbergs Anhörung vor dem US-Kongress anzusehen. Schließlich habt ihr auch noch andere Dinge zu tun, als euch…
Facebook in Erklärungsnot

Dieses Video zeigt die Highlights von Mark Zuckerbergs Anhörung vor dem US-Kongress

Natürlich hattet ihr keine Zeit, um euch die vollen fünf Stunden von Mark Zuckerbergs Anhörung vor dem US-Kongress anzusehen. Schließlich habt ihr auch noch andere Dinge zu tun, als euch das auswendig gelernte Gestammel des Facebook-Gründers anzuhören. Im Grunde habt ihr nichts verpasst. Oder alles. Wie man’s eben nimmt. Einige Fragen und Antworten waren allerdings tatsächlich ziemlich spannend.

“Würden Sie uns erzählen, in welchem Hotel Sie geschlafen haben?”, fragt Dick Durbin, Senator aus Illinois, den Facebook-Chef. Mark stockt. “Ähm, nein”, antwortet er nach einer Pause. Auch mit wem er in der vergangenen Woche private Nachrichten ausgetauscht habe, will er lieber nicht verraten. Dick Durbin lässt die Worte kurz wirken. Dann hebt er den Blick und schaut sein Gegenüber an. “Darum geht es hier”, sagt er dann. “Um das Recht auf Privatsphäre, die Grenzen des Rechts auf Privatsphäre und wie viel man im modernen Amerika von sich preisgeben will.”

Mark Zuckerberg hat es bei der sich über Stunden hinziehenden nicht leicht, obwohl er die meisten Anwesenden zuvor bestochen hatte. Die ganze Welt schaut zu, wie er versucht, seine Firma als sicher, loyal und ehrlich darzustellen. Ob ihm das gelingt, könnt ihr gerne selbst entscheiden. Dieses Video zeigt euch nämlich die Highlights der Anhörung, in knackigen zehn Minuten. Diese Zeit solltet ihr euch dann doch nehmen.

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: