Endlich in Ruhe büffeln - Von Marshall gibt es jetzt auch Kopfhörer mit aktiver Geräuscheunterdrückung

Ihr kennt das. Da sitzt ihr bei Starbucks, in der Mensa oder in der Bib und wollt einfach nur in Ruhe für die Matheklausur pauken, an eurer Masterarbeit schreiben oder…
Endlich in Ruhe büffeln

Von Marshall gibt es jetzt auch Kopfhörer mit aktiver Geräuscheunterdrückung

Ihr kennt das. Da sitzt ihr bei Starbucks, in der Mensa oder in der Bib und wollt einfach nur in Ruhe für die Matheklausur pauken, an eurer Masterarbeit schreiben oder die Produktpräsentation fertig bekommen. Und neben euch plappern irgendwelche Idioten lautstark über ihr neues Startup, die nicht enden wollende Beziehungskrise oder die Netflix-Serie, die sie gestern Abend endlich nach Monaten fertig geguckt haben.

Marshall hat jetzt Kopfhörer im Sortiment, die genau für solche Situationen gemacht wurden. Der neue Mid A.N.C. ist ein Active Noise-Cancelling-Kopfhörer, der vier Mikrofone verwendet, um Umgebungsgeräusche kontinuierlich zu messen, zu lokalisieren und so die Geräusche zu blockieren, die ihr nicht hören wollt. Wenn die aktive Geräuscheunterdrückung aktiviert ist, bietet der Mid A.N.C. bis zu 20 Stunden kabellose Wiedergabezeit.

Die drahtlose Spielzeit kann auf mehr als 30 Stunden erhöht werden, wenn die aktive Geräuscheunterdrückung deaktiviert ist. Zudem kommt der Kopfhörer mit einer von der E-Gitarre inspirierten Reisetasche mit rotem Samtinnenfutter und einer strapazierfähigen Vinylhülle, die zusammenfaltbar ist, wenn sie nicht benutzt wird. Der Mid A.N.C. ist ab heute bei ausgewählten Händlern weltweit und online für rund 270 Euro erhältlich.

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: