Feueremoji - Reezy hat einfach mal so ein derbes Mixtape mit seinem Kumpel Bausa rausgehauen

Ihr könnt Bausas “Was du Liebe nennst” so hart haten, wie ihr wollt, aber eines ist sicher: Einmal gehört, geht euch der Song nicht mehr aus dem Kopf. Und während…
Feueremoji

Reezy hat einfach mal so ein derbes Mixtape mit seinem Kumpel Bausa rausgehauen

Ihr könnt Bausas “Was du Liebe nennst” so hart haten, wie ihr wollt, aber eines ist sicher: Einmal gehört, geht euch der Song nicht mehr aus dem Kopf. Und während ihr euch bei euren weintrinkenden Freunden über Deutschrap lustig macht, brodelt seine Crew im Aufnahmestudio vor sich hin und haut einen vom modernen Ami-Flair, Chillhop und Nuschelrap inspirierten Song nach dem anderen raus.

Gerade hat zum Beispiel Reezy sein neues Mixtape “Feueremoji” veröffentlicht. In Tracks wie “Zombies”, “John Schnee” oder “High Class Street Fashion” rappt der Frankfurter Junge über teures Essen, angesagte Streetwear und überragenden Erfolg, aber auch rationale Zukunftsängste, kaum zu fassende Supermächte und den ein oder anderen Japan-Fetisch. Und natürlich ist auch sein Kumpel Bausa mit am Start.

Wenn ihr also euer angestaubtes Deutschrap-Repertoire mal wieder etwas erweitern wollt und bei eurer semicoolen Crew ein wenig angeben wollt, weil ihr ja doch mal den ein oder anderen neuen Scheiß zuerst gehört habt, dann dreht einfach Reezys brisante Liederkollektion “Feueremoji” laut auf und übersteht damit das sonst wahrscheinlich nicht ganz so kuschelige Wochenende. Vielleicht freut das ja sogar die Nachbarn.

Abonniert unseren Newsletter!

Glossybox

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar