Dragon Ball, Bleach, Naruto - Uniqlo haut jede Menge ikonische, hübsche und kunterbunte Anime-T-Shirts raus

Hat man früher ein Pokémon-T-Shirt in der Schule getragen, wurde man sogar von den rangniedrigsten Nerds verprügelt. Heute ist es vollkommen in Ordnung, seiner Anime-Leidenschaft auch im öffentlichen Raum zu…
Dragon Ball, Bleach, Naruto

Uniqlo haut jede Menge ikonische, hübsche und kunterbunte Anime-T-Shirts raus

Hat man früher ein Pokémon-T-Shirt in der Schule getragen, wurde man sogar von den rangniedrigsten Nerds verprügelt. Heute ist es vollkommen in Ordnung, seiner Anime-Leidenschaft auch im öffentlichen Raum zu frönen. Entweder ironisch à la Hipster, die mit einem Pikachu-Tattoo auf dem Oberarm durch die Stadt stolzieren, oder mit einem leuchtenden “Sailor Moon“-Sticker auf dem Laptop.

Die japanische Modemarke Uniqlo sitzt natürlich genau an der Quelle, wenn es um neuere und ältere Anime– und Manga-Franchises, die Jung und Alt wie eh und je begeistern, geht. Die neue T-Shirt-Kollektion des in Tokio, Osaka und Kyoto überall zu findenden Klamottenladens ist für all diejenigen, denen die Abenteuer der oft quietschvergnügten und manchmal auch depressiven Kulleraugenhelden alles bedeuten.

Ab dem 16. April könnt ihr die in enger Partnerschaft mit dem Magazin Weekly Shonen Jump entworfenen T-Shirts, die es in Kinder- sowie Erwachsenengrößen gibt, käuflich bei Uniqlo erwerben. Mit dabei sind beliebte Serien wie “Dragon Ball“, “Bleach“, “Naruto“, “Hunter x Hunter” und “Yu-Gi-Oh!“, aber auch im Westen nicht ganz so bekannte Titel wie “High School Kimengumi!” oder “Rokudenashi Blues“. Sugoi ne!

Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts Uniqlo Anime T-Shirts

Abonniert unseren Newsletter!

Amazon Styles

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

6 Kommentare