Die monumentale Kalorienbombe - Diese Typen kreieren aus In-N-Out und Shake Shack den perfektesten Burger der Welt

Wer schon mal in den USA war, der weiß, dass es nichts Besseres als In-N-Out und Shake Shack gibt, wenn es um fettige, heiße und richtig saftige Cheeseburger geht. Nach…
Die monumentale Kalorienbombe

Diese Typen kreieren aus In-N-Out und Shake Shack den perfektesten Burger der Welt

Wer schon mal in den USA war, der weiß, dass es nichts Besseres als In-N-Out und Shake Shack gibt, wenn es um fettige, heiße und richtig saftige Cheeseburger geht. Nach einem Besuch dort wollt ihr Leute, die trotzdem noch zu McDonald’s oder Burger King gehen, packen, anschreien und anschließend verprügeln. Das Problem: Es ist ziemlich schwierig, in Deutschland an den kalorienreichen Schatz zu gelangen.

Die beiden leidenschaftlichen Gourmets Alvin Cailan und Andrew Rea haben eine Lösung für euer Problem. In “The Burger Show” versuchen sie den perfektesten Burger der Welt zu kreieren, indem sie nicht nur den legendären Double-Double Animal Style Burger von In-N-Out und den monumentalen Double Shackburger von Shake Shack kombinieren, sondern das Ganze auch noch frisch selbst zubereiten. Richtig gut.

Mit den richtigen Zutaten und dem nötigen Know-how könnt ihr so selbst im abgelegensten Kaff in tiefsten Brandenburg ein geschmackliches Epos formen, für das euch selbst die sonst so verwöhnten Kalifornier und New Yorker beneiden würden: Den Double Shack x Double-Double Animal-style Voltron Burger. Wow. Doch sind wir mal ehrlich: Weil euch das alles viel zu viel Arbeit ist, befindet ihr euch bereits jetzt auf dem Weg zum nächsten McDonald’s und stopft euch in wenigen Minuten einen mehr als labbrigen Big Mac und kalte Pommes rein, während ihr auf euer Display glotzt und den Double Shack x Double-Double Animal-style Voltron Burger sabbernd anhimmelt. Es sei euch verziehen…

Abonniert unseren Newsletter!

Strenesse

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: