Japans Mega-Metropole - Wenn ihr auf Tokio steht, dann werdet ihr diese Dokumentation lieben

Bekanntlich kommen auf Arte und 3sat die besten Dokumentationen. Und irgendwer in den oberen Etagen dieser Sendeanstalten muss ein kleiner Japan-Fan sein, denn nicht selten dreht sich das dort laufende…
Japans Mega-Metropole

Wenn ihr auf Tokio steht, dann werdet ihr diese Dokumentation lieben

Bekanntlich kommen auf Arte und 3sat die besten Dokumentationen. Und irgendwer in den oberen Etagen dieser Sendeanstalten muss ein kleiner Japan-Fan sein, denn nicht selten dreht sich das dort laufende Programm um Tokio und drumherum. Und jetzt ratet mal, wer sich darüber nicht nur ein bisschen, sondern sogar mächtig freut: Genau, ich!

Für die neueste Dokumentation über das geschäftige Leben in der japanischen Hauptstadt hat sich der Journalist Stephan Düfel ins ostasiatische Getümmel gewagt und zeigt uns in mehreren ausgewählten Kapiteln einen kleinen, interessanten Ausschnitt aus dem gut getakteten Alltag der in Shibuya, Shinjunku und Yoyogi herum irrenden Großstädter.

Stephan besucht Familien, die in anonymen Hochhäusern den Kontakt zu Fremden suchen, eingespannte Büroangestellte, die ihre Ängste und Sorgen im Alkohol ertränken, und kunterbunte Paradiesvögel, die in kleinen Kneipen für ein bisschen mehr Abwechslung in ihrem sonst so tristen Dasein sorgen. Tokio ist und bleibt ein Ort der tausend Wunder.

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

12 Kommentare