Poppige Illustrationen - Petra Eriksson sieht die Welt um uns herum mit kunterbunten Augen

Manchmal ist es wichtig, die Welt um uns herum mit kunterbunten Augen zu sehen, egal wie grau, traurig und deprimierend sie im Grunde auch sein mag. Illustrationen helfen uns dabei,…
Poppige Illustrationen

Petra Eriksson sieht die Welt um uns herum mit kunterbunten Augen

Manchmal ist es wichtig, die Welt um uns herum mit kunterbunten Augen zu sehen, egal wie grau, traurig und deprimierend sie im Grunde auch sein mag. Illustrationen helfen uns dabei, die Realität aus einem anderen, etwas fantasievolleren Blickwinkel zu sehen. Die Wahrheit wird in farbenfrohe Bilder gepresst, damit wir sie besser ertragen und auch verstehen können.

Petra Eriksson aus dem schönen Barcelona hat das Illustrieren zu ihrem Beruf gemacht. Sie arbeitete bereits für international bekannte Publikationen wie Refinery29, The Sunday Telegraph und Lucky Peach, um mehr oder weniger Menschen, leckeres Essen und technische Errungenschaften in grelle und inspirierende Alltagskunstwerke zu verwandeln.

Ihre Arbeiten zeigen unter anderem beliebte Persönlichkeiten wie Michelle Obama, Martin Luther King Jr. und Jaakko Eino Kalevi, die in bunte Farben getunkt wurden und so ein ganz neues Leben bekommen. Manchmal ist es wichtig, die Welt um uns herum mit kunterbunten Augen zu sehen, egal wie grau, traurig und deprimierend sie im Grunde auch sein mag. Und Petra Eriksson hilft uns dabei, die Realität aus einem anderen, etwas fantasievolleren Blickwinkel zu sehen.

Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson Petra Eriksson
Forever 21

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere interessante Neuigkeiten über Kunst zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: