Der Persona-Macher - Katsura Hashino plaudert über Menschen, Geschichten und Videospiele

Tatsächlich ist “Persona 4“, besonders in der goldenen Edition, eines der besten Rollen- und auch Videospiele, die je das Licht der Welt erblickt haben. Ihr rennt mit einer Gruppe charismatischer…
Der Persona-Macher

Katsura Hashino plaudert über Menschen, Geschichten und Videospiele

Tatsächlich ist “Persona 4“, besonders in der goldenen Edition, eines der besten Rollen- und auch Videospiele, die je das Licht der Welt erblickt haben. Ihr rennt mit einer Gruppe charismatischer Jugendliche durch ein kleines japanisches Kaff und müsst nicht nur die Welt retten, sondern auch noch eure Hausaufgaben machen. Klingt nur halb so toll wie es eigentlich ist.

Vor Kurzem ging die kunterbunte Orgie aus Monster-Gekloppe, Schulalltag und Flirten mit “Persona 5” in die nächste Runde. Jetzt spielt das Ganze wieder in Tokio – und die Kritiker sind begeistert. Ich warte noch ein bisschen, bis ich die Kraft habe, mich wieder so einem epischen Meisterwerk zu widmen. Darauf muss man schließlich mental und zeitlich gut vorbereitet sein.

Der Mann hinter den letzten “Persona”-Teilen und auch Titeln wie “Catherine”, “Digital Devil Saga: Avatar Tuner” und “Maken X” auf der Dreamcast ist Katsura Hashino. Mit dem ambitionierten YouTube-Kanal Toco Toco TV plaudert in er Shibuya über Menschen, Geschichten und Videospiele und gibt intime Einblicke in das Leben eines japanischen Weltenerschaffers.

Tally Weijl

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: