Street Styles in Tokio - So kunterbunt feiern die coolen Kids in Harajuku, Shibuya und Yoyogi den Herbst

Während wir uns in Deutschland nach dem Sommer wieder in schwarze Mäntel, dunkle Pullis und graue Schals packen, damit wir der nächsten drohenden Grippe- und Erkältungswelle nicht schutzlos ausgeliefert sind,…
Street Styles in Tokio

So kunterbunt feiern die coolen Kids in Harajuku, Shibuya und Yoyogi den Herbst

Während wir uns in Deutschland nach dem Sommer wieder in schwarze Mäntel, dunkle Pullis und graue Schals packen, damit wir der nächsten drohenden Grippe- und Erkältungswelle nicht schutzlos ausgeliefert sind, denken die coolen Kids in den Tokioer Stadtteilen Harajuku, Shibuya und Yoyogi gar nicht daran, sich der allgemeinen Verdunkelung anzuschließen.

In der japanischen Hauptstadt sind gerade auffällige Brands wie Sugar Spot Factory, Gentle Monster, Dolls Kill, 6%DOKIDOKI, Grand Ground, Angel Blue, Merry Jenny, John Lawrence Sullivan, Baby, The Stars Shine Bright, Angelic Pretty, Yosuke, Tokyo Bopper, Never Mind the XU, Hysteric Glamour, Yozigen Niihao, Lil Lilly, Mercibeaucoup und Galaxxxy der absolute Renner.

Das Motto ist klar: Raus aus der gerade wieder angezogenen Schuluniform und hinein ins laute, schrille und individuelle Dasein. Auffallen um jeden Preis. Wer sich in gedeckten Kleidern auf den Straßen der Einkaufsmeilen zeigt, hat die Kontrolle über sein eigenes Leben verloren. Leute wie Sakura Pluto, Ryosuke Igawa und Tasha Bouè zeigen, wie man den Herbst gebührend empfängt.

Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo Tokyo
Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mister Spex

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: