The Disaster Artist - James Franco erzählt die Geschichte des schlechtesten Films aller Zeiten

“The Room” gilt als der beste schlechteste Film aller Zeiten. Unter Filmfans ist der Streifen schon eine wahre Legende und Kult. Sätze wie »I did not hit her, it’s not…
The Disaster Artist

James Franco erzählt die Geschichte des schlechtesten Films aller Zeiten

The Room” gilt als der beste schlechteste Film aller Zeiten. Unter Filmfans ist der Streifen schon eine wahre Legende und Kult. Sätze wie »I did not hit her, it’s not true! It’s bullshit! I did not hit her! I did naaaht. Oh hi, Mark.« oder »Anyway, how is your sex life?« sind mittlerweile zu Running Gags geworden. Nun wurde die Entstehungsgeschichte zu diesem Trash-Meisterwerk von James Franco verfilmt und gerade erschien der erste richtige Trailer zum Film. Der Streifen basiert auf dem gleichnamigen Buch “The Disaster Artist” welches von Greg Sestero, der eine der Hauptrollen in “The Room” spielt, und Tom Bissell geschrieben wurde.

Als vor einigen Wochen der erste Teaser-Trailer zu der gleichnamigen Verfilmung veröffentlicht wurde, war ich überrascht und aufgeregt. Anscheinend war ich nicht der Einzige, da dieser Teaser bereits über eine Million mal geklickt wurde. Auch Kritikerstimmen, die den Film bereits gesehen haben sind begeistert: Auf Rotten Tomatoes hat der Film eine Bewertung von 93 Prozent. Regie führt James Franco, der gleichzeitig auch die Hauptrolle, Tommy Wiseau, spielt. James Franco ist aber nicht der einzige große Name, der bei diesem Film dabei ist. Dave Franco spielt Greg Sestero und Seth Rogen ist ebenfalls mit an Bord. Weiter gibt es Gastauftritte von einigen großen Hollywood-Bekanntschaften.

Der Film handelt davon, wie sich Greg Sestero und Tommy Wiseau kennen lernten und die Idee für den Streifen entwickelten. Diese Entstehungsgeschichte ist an sich schon absurd genug und gewinnt durch die exzentrische Figur Tommy Wiseau noch einmal an Spannung. Denn dieser finanzierte “The Room“, führte Regie, schrieb das Drehbuch und bekleidete, wie schon beschrieben, die Hauptrolle und das alles, obwohl er absolut kein Talent für diese Aufgaben hatte. Meiner Meinung nach sieht der Trailer sehr vielversprechend aus. Es scheinen uns eine Menge Fremdscham, sowie absurde und witzige Szenen zu erwarten. Der Film soll Dezember 2017 in amerikanischen Kinos erscheinen. Einen deutschen Starttermin gibt es für den Streifen noch nicht.

Urban Outfitters

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wahnsinnige Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

7 Kommentare

Puma