Urban Nation - Berlin bekommt tatsächlich ein Museum, das es so gar nicht geben dürfte

Die Tage werden kühler, die Abende dunkler, die Gemüter besonnener. Was könnte man deshalb also besser machen, als mal wieder gepflegt in ein Museum zu gehen? Sich Kunstwerke von Kreativen…
Urban Nation

Berlin bekommt tatsächlich ein Museum, das es so gar nicht geben dürfte

Die Tage werden kühler, die Abende dunkler, die Gemüter besonnener. Was könnte man deshalb also besser machen, als mal wieder gepflegt in ein Museum zu gehen? Sich Kunstwerke von Kreativen ansehen, sich verzaubern lassen von Farben und Formen und allerlei Mindfucks, einfach mal die Seele baumeln lassen, während man langsam durch die hellen Gänge schreitet.

Am 16. September öffnet das Urban Nation Museum for Urban Contemporary Art seine Türen – ein weltweit einzigartiges Museum für zeitgenössische urbane Kunst. Unter dem Motto „UNique. UNited. UNstoppable.“ laden die künstlerische Leiterin Yasha Young und der kaufmännische Leiter Dr. Christopher Vorwerk zu einer zweitägigen Eröffnungsfeier ein. Bei der Eröffnungsausstellung werden etwa 130 Urban-Art-Künstler zu sehen sein, beispielsweise Shepard Fairey, Herakut und Ron English.

Mit der Eröffnung des Museums wird auch die Artmeile, ein zweitägiges, mit Unterstützung der Gewobag ausgestaltetes Quartiersfest, eröffnet. Am 16. und 17. September finden zwischen Nollendorfplatz und Frobenstraße Kunstinstallationen, Showacts und Aktionen statt. Es wird auch eine Community Wall, die man mit Sprühdosen selbst bemalen kann, Freiluft-Yoga und einen Skaterpark geben. Und warum es das Museum gar nicht geben dürfte? Findet es selbst heraus, ab 16. September in der Bülowstraße 7!

Urban Nation Urban Nation Urban Nation Urban Nation Urban Nation
Mister Spex

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wahnsinnige Neuigkeiten über Kunst zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: